Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Stolen Generation. Australiens Assimilationspolitik 1910 - 1970

  • Geheftet
  • 16 Seiten
Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Ethnologie / Volkskunde, Note: 1, Universität Wien (Kultur- und Sozialanthropologie... Weiterlesen
20%
14.90 CHF 11.90
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Ethnologie / Volkskunde, Note: 1, Universität Wien (Kultur- und Sozialanthropologie), Veranstaltung: PS Kultur- und Sozialanthropologisches Schreiben, Sprache: Deutsch, Abstract: In der vorliegenden wissenschaftlichen Abhandlung soll folgende Forschungsfrage beantwortet werden: "Welche Auswirkungen hatte die Assimilations- beziehungsweise Separationspolitik Australiens in den Jahren von 1910 bis 1970 auf die Kinder der Aborigines?". Als Einsteig und zum besseren Verständnis beginnt die Arbeit mit einem kurzen, groben geschichtlichen Überblick über die Entdeckung Australiens. Anschließend wird auf die Hintergründe und Ursachen der Politik eingegangen. Aufbauend auf dieser Grundlage soll dann die Assimilationspolitik während dieser Zeit beleuchtet und auf die Zustände und Geschehnisse in den Missionsstationen eingegangen werden. Abschließend setzt sich die Autorin mit den konkreten Folgen für die Aborigines Kinder auseinander.

Produktinformationen

Titel: Stolen Generation. Australiens Assimilationspolitik 1910 - 1970
Autor:
EAN: 9783668148888
ISBN: 978-3-668-14888-8
Format: Geheftet
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Ethnologie
Anzahl Seiten: 16
Gewicht: 45g
Größe: H211mm x B101mm x T10mm
Jahr: 2016
Auflage: 1. Auflage
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen