Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Immanuel Kants Überlegungen zur Transzendentalen Ästhetik §4 "Von der Zeit"

  • Kartonierter Einband
  • 24 Seiten
Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Philosophie - Philosophie des 17. und 18. Jahrhunderts, Note: 1,0, Universität Mann... Weiterlesen
20%
16.50 CHF 13.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Philosophie - Philosophie des 17. und 18. Jahrhunderts, Note: 1,0, Universität Mannheim (Philosophische Fakultät), Veranstaltung: Proseminar: Ausgewählte Kapitel aus Kants 'Kritik der reinen Vernunft', Sprache: Deutsch, Abstract: Meine Hausarbeit ist der äußerst ausführliche Versuch die `Transzendentale Ästhetik 4 aus Immanuel Kants "Kritik der reinen Vernunft" unter Bezugnahme von Kommentaren und Beiträgen anderer Philosophen abzuhandeln. Kants Abhandlung verfolgt das Ziel, unsere Sinnlichkeit als eine durch Raum und Zeit bestimmte zu enttarnen. Er will beweisen, dass dies die einzige Form ist, durch die wir Dinge wahrnehmen, das heißt anschauen können. Nur auf diesem Weg kann der Mensch zu Erkenntnis gelangen.

Produktinformationen

Titel: Immanuel Kants Überlegungen zur Transzendentalen Ästhetik §4 "Von der Zeit"
Autor:
EAN: 9783638787741
ISBN: 978-3-638-78774-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Renaissance
Anzahl Seiten: 24
Gewicht: 49g
Größe: H216mm x B147mm x T2mm
Jahr: 2007
Auflage: 1. Auflage.
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen