Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Paketkontingent der Post führt zu weiteren grossen Lieferverzögerungen Weitere Informationen

Wir können ab sofort nicht mehr alle Pakete versenden, welche wir täglich verarbeiten und verpacken. Diese Massnahme ist vorerst bis und mit Gründonnerstag, 9. April, begrenzt. Eine genaue Angabe von Lieferterminen ist darum nicht mehr möglich. Der Paketrückstau führt zu deutlichen Verspätungen. Um die Wartezeit zu verkürzen, haben wir den Versand vor einiger Zeit auf A-Post umgestellt. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona.

schliessen

Der digitale Patient

  • Kartonierter Einband
  • 236 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Annas Leben ist völlig außer Kontrolle geraten. Als ambitionierte Psychotherapeutin hat sie ein Start-up zur Online-Behandlung von... Weiterlesen
20%
19.90 CHF 15.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Annas Leben ist völlig außer Kontrolle geraten. Als ambitionierte Psychotherapeutin hat sie ein Start-up zur Online-Behandlung von Depressionen gegründet. Doch ihre geldgierigen Mitgründer wollen ihr die Firma streitig machen, und ihr moderner Therapieansatz birgt ungeahnte Tücken: Ein ehemaliger Patient missbraucht die Anonymität ihres Programms und droht nun unter einem Pseudonym, sie umzubringen. Einst hatte sie seine Annäherungsversuche zurückgewiesen - jetzt will er Rache. Anna muss nun nicht nur um ihr Unternehmen kämpfen, sondern auch um ihr nacktes Überleben ...

Autorentext

Anna Robert wurde 1984 im Sauerland geboren. Nach dem Abitur studierte sie in Würzburg Psychologie, bildete sich in Münster und Bern zur Psychologischen Psychotherapeutin weiter und arbeitete einige Jahre im Ruhrgebiet in ihrem Beruf. Da sie sich neben der menschlichen Psyche auch für die digitale Welt des Internets interessierte, kombinierte sie beides bei einem Abstecher in die Startup-Welt Berlins. Nach einer intensiven Zeit mit vielen Eindrücken zog es sie zurück in die Nähe ihrer Heimat nach Dortmund. Doch die gesammelten Erfahrungen regten ihre Fantasie an, und die Idee zu ihrem ersten Thriller "Der digitale Patient", den sie neben ihrer Arbeit als Psychotherapeutin schrieb, war geboren. Wie der Zufall es wollte, erhielt sie bald die Gelegenheit, ihrer Autorentätigkeit ausgiebig nachzugehen, denn sie zog gemeinsam mit ihrem Mann nach Hawaii, wo sie sich nun voll und ganz dem Schreiben widmet. Wenn sie nicht gerade auf dem Balkon ihres Appartements im 40. Stockwerk am Computer sitzt und über Waikiki schaut, joggt sie gern um - hoffentlich nicht mehr aktive - Vulkankrater oder schaut den Surfern beim Ritt über die Wellen zu.

Produktinformationen

Titel: Der digitale Patient
Autor:
EAN: 9789963539802
ISBN: 978-9963-53-980-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: bookshouse
Genre: Krimis, Thriller & Horror
Anzahl Seiten: 236
Gewicht: 265g
Größe: H193mm x B123mm x T22mm
Jahr: 2018