Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Reibungswärme

  • Kartonierter Einband
  • 47 Seiten
Seit über einem Jahrzehnt gehören sie zur Schweizerischen Ärztezeitung wie das Stethoskop zur Ärztin: Die Cartoons von Anna. Mit s... Weiterlesen
20%
34.90 CHF 27.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Seit über einem Jahrzehnt gehören sie zur Schweizerischen Ärztezeitung wie das Stethoskop zur Ärztin: Die Cartoons von Anna. Mit scharfem Blick und konzentriertem Strich verdichtet die Künstlerin Anna Regula Hartmann jede Woche ein Thema mit Bezug zu Ärzteschaft und Gesundheitswesen zu einer pointierten, witzigen, mitunter provokativen, aber stets anregenden Bildaussage. Dass Ihre Zeichnungen kaum jemanden kalt lassen, belegen die zahlreichen Reaktionen, die sie auslösen. Anna verfügt über eine treue 'Fangemeinde', doch ist von Begeisterung bis hin zu masslosem Ärger häufig die ganze Gefühlspalette vertreten - und auch Bundesrätinnen haben sich schon bei Anna für die zeichnerische Würdigung bedankt. Dass sie als Künstlerin über die Landesgrenzen hinaus anerkannt ist, belegen verschiedene internationale Auszeichnungen, darunter der Deutsche Preis für die politische Karikatur 2010. Was niemanden kalt lässt, erzeugt Wärme. 'Reibungswärme' lautet denn sinnigerweise auch der Titel des Buchs, in dem Anna einen Querschnitt aus 14 Jahren ihres zeichnerischen Schaffens für die Schweizerische Ärztezeitung vorlegt. Im Zentrum steht dabei die Arzt-Patienten-Beziehung, die ihr eine scheinbar unerschöpfliche Inspirationsquelle ist. Doch Annas kreativer Geist bleibt nicht auf das Sprechzimmer fixiert, ja er schweift mitunter zwanglos über die Grenzen des Gesundheitswesens im engeren Sinn hinaus, blickt beispielsweise auf die 'Glace politique' (2001) oder lässt Mozart und Rembrandt miteinander plaudern (2006). Mit stets geistvollen Resultaten, die das Potential haben, ein breites Publikum in seinen Bann zu ziehen - und zu erwärmen.

Autorentext

Anna Regula Hartmann hat in Basel Medizin und Kunst studiert. Unter dem Kürzel ANNA hat sie sich schweizweit einen Namen gemacht als Karikaturistin. Ihre Cartoons erscheinen regelmässig in verschiedenen Zeitschriften.



Klappentext

Seit über einem Jahrzehnt gehören sie zur Schweizerischen Ärztezeitung wie das Stethoskop zur Ärztin: Die Cartoons von Anna. Mit scharfem Blick und konzentriertem Strich verdichtet die Künstlerin Anna Regula Hartmann jede Woche ein Thema mit Bezug zu Ärzteschaft und Gesundheitswesen zu einer pointierten, witzigen, mitunter provokativen, aber stets anregenden Bildaussage. Dass Ihre Zeichnungen kaum jemanden kalt lassen, belegen die zahlreichen Reaktionen, die sie auslösen. Anna verfügt über eine treue 'Fangemeinde', doch ist von Begeisterung bis hin zu masslosem Ärger häufig die ganze Gefühlspalette vertreten - und auch Bundesrätinnen haben sich schon bei Anna für die zeichnerische Würdigung bedankt. Dass sie als Künstlerin über die Landesgrenzen hinaus anerkannt ist, belegen verschiedene internationale Auszeichnungen, darunter der Deutsche Preis für die politische Karikatur 2010. Was niemanden kalt lässt, erzeugt Wärme. 'Reibungswärme' lautet denn sinnigerweise auch der Titel des Buchs, in dem Anna einen Querschnitt aus 14 Jahren ihres zeichnerischen Schaffens für die Schweizerische Ärztezeitung vorlegt. Im Zentrum steht dabei die Arzt-Patienten-Beziehung, die ihr eine scheinbar unerschöpfliche Inspirationsquelle ist. Doch Annas kreativer Geist bleibt nicht auf das Sprechzimmer fixiert, ja er schweift mitunter zwanglos über die Grenzen des Gesundheitswesens im engeren Sinn hinaus, blickt beispielsweise auf die 'Glace politique' (2001) oder lässt Mozart und Rembrandt miteinander plaudern (2006). Mit stets geistvollen Resultaten, die das Potential haben, ein breites Publikum in seinen Bann zu ziehen - und zu erwärmen.

Produktinformationen

Titel: Reibungswärme
Autor:
EAN: 9783037540756
ISBN: 978-3-03754-075-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: EMH Schweizerischer Ärzte
Genre: Cartoon & Humor
Anzahl Seiten: 47
Gewicht: 158g
Größe: H240mm x B172mm x T7mm
Veröffentlichung: 01.06.2013
Jahr: 2013
Auflage: 1., Aufl.