Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Anna Ovena Hoyer

  • Kartonierter Einband
  • 104 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Anna Ovena Hoyer, auch Owena u. Hoijer ( 1584 in Koldenbüttel/Nordfriesland; 27. November 1655 auf Gut Sittwick bei Stockholm/Schw... Weiterlesen
20%
61.00 CHF 48.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Anna Ovena Hoyer, auch Owena u. Hoijer ( 1584 in Koldenbüttel/Nordfriesland; 27. November 1655 auf Gut Sittwick bei Stockholm/Schweden) war eine norddeutsche Dichterin der Barockzeit. Als Tochter des wohlhabenden Gutsbesitzers Johann Oven genoss die Dichterin einen klassischen Bildungsgang: sie beherrschte lateinisch, griechisch und hebräisch. Schon im Alter von 15 Jahren vermählte sie sich mit dem Gutsbesitzer Hermann Hoyer. Wie viele ihrer norddeutschen Glaubensgenossen widersetzte sie sich der lutherischen Orthodoxie. Nach ihrer Verwitwung 1622 wurde ihr Herrenhaus Hoyersworth zum Zufluchtsort vieler religiös verfolgter Schwärmer. Obschon sie persönlich nicht unmittelbar unter den Verfolgungen litt, verkaufte sie schließlich 1632 ihre Besitzungen, um sich auf Gut Sittwick in Schweden niederzulassen. Von ihrem sicheren Exil aus griff sie jahrzehntelang mit scharfen Attacken in die deutschen religiösen Kontroversen ein. Ein Teil ihrer ungedruckten Dichtungen werden heute in Stockholm aufbewahrt.

Produktinformationen

Titel: Anna Ovena Hoyer
Untertitel: Burchardiflut, Schweden
Editor:
EAN: 9786138561491
ISBN: 978-613-8-56149-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Polic
Genre: Ratgeber & Freizeit
Anzahl Seiten: 104
Gewicht: 164g
Größe: H228mm x B151mm x T20mm
Jahr: 2011
Auflage: Aufl.

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen