Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Identifizierung der T-Zellepitope für die Therapie kutaner Lymphome
Anna Ostant

Ziel dieser Arbeit war die Identifizierung von T-Zellepitopen aus den konstanten Bereichen der variablen Regionen von Immunrezepto... Weiterlesen
Kartonierter Einband (Kt), 176 Seiten  Weitere Informationen
20%
67.00 CHF 53.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 1 Woche.

Beschreibung

Ziel dieser Arbeit war die Identifizierung von T-Zellepitopen aus den konstanten Bereichen der variablen Regionen von Immunrezeptoren, die als Vakzine für die Therapie der kutanen Lymphome bzw. Lymphome allgemein eingesetzt werden können. Mit dieser Arbeit ist es gelungen, insgesamt 26 potentielle T-Zellepitope aus den Immunrezeptoren zu identifizieren. Der Nachweis von positiven Immunreaktionen bei Lymphompatienten ohne vorheriges in vitro Priming mit identifizierten Epitopen belegt die Immunogenität der Sequenzen der Gerüstregionen der Immunrezeptoren und deren Eignung als Vakzinanigene für die Immuntherapie. Im Gegensatz zu Idiotypvakzinen, die als Individuum-spezifische Vakzine für jeden Patienten entwickelt werden müssen, könnten diese Epitope als Immunrezeptorfamilien-spezifische Vakzine eingesetzt werden. Die Immunrezeptorfamilienspezifität macht solche Vakzine wegen bestehender Möglichkeit ihrer Einsätze gleichzeitig für mehrere Individuen attraktiv. Sie könnten vorab hergestellt und entsprechend dem Familientyp der Immungenetik der Patienten aus vorgefertigten Vakzipeptiden kombiniert und eingesetzt werden.

Autorentext

Anna Ostant, geb. Klis FÄ für Innere Medizin promovierte zum Thema "Identifizierung Immunrezeptorfamilien-spezifischer T-Zellepitope für die Immuntherapie von kutanen Lymphomen". Diese Arbeit fertigte sie im Rahmen eines Forschungsstipendiums der Charité - Universitätsmedizin Berlin unter Betreuung von Prof. Dr. rer. nat. P. Walden.

Produktinformationen

Titel: Identifizierung der T-Zellepitope für die Therapie kutaner Lymphome
Untertitel: Identifizierung Immunrezeptorfamilien-spezifischer T-Zellepitope für die Immuntherapie von kutanen Lymphomen
Autor: Anna Ostant
EAN: 9783838151335
ISBN: 978-3-8381-5133-5
Format: Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber: Südwestdeutscher Verlag für Hochschulschriften AG
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 176
Gewicht: 278g
Größe: H220mm x B150mm x T11mm
Jahr: 2015

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen