Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

EU-rechtliche Schranken der Glücksspielwerbung in Deutschland, Großbritannien und Polen

  • Fester Einband
  • 424 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Diese Studie liefert eine umfassende Analyse der Unionsrechtskonformität der Glücksspielwerberegelungen in Deutschland, Großbritan... Weiterlesen
20%
114.00 CHF 91.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Diese Studie liefert eine umfassende Analyse der Unionsrechtskonformität der Glücksspielwerberegelungen in Deutschland, Großbritannien und Polen. Sie prüft die Glücksspielrechtsysteme dieser Länder auf ihre Vereinbarkeit mit dem Unionsrecht anhand des durch die Untersuchung der EuGH-Rechtsprechung erarbeiteten Maßstabs.

Autorentext

Anna Olbrys-Sobieszuk studierte Rechtswissenschaften in Polen, Southampton und Berlin. Im Anschluss an das LL.M. Studium an der Humboldt Universität zu Berlin arbeitete sie dort als Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Europäisches Privatrecht, Rechtsvergleichung sowie Marktregulierung durch Verbraucher- und Wettbewerbsrecht. Sie wurde an der Freien Universität Berlin zur Dr. iur. promoviert. Zuletzt war sie für das Europäische Parlament in Brüssel tätig.



Inhalt

Inhalt: EuGH-Rechtsprechung - Glücksspielwerberegelungen - EU-rechtliche Schranken der Glücksspielwerbung in Deutschland, Großbritannien und Polen.

Produktinformationen

Titel: EU-rechtliche Schranken der Glücksspielwerbung in Deutschland, Großbritannien und Polen
Untertitel: Dissertationsschrift
Autor:
EAN: 9783631659212
ISBN: 978-3-631-65921-2
Format: Fester Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Zivilprozessrecht
Anzahl Seiten: 424
Gewicht: 645g
Größe: H216mm x B149mm x T32mm
Jahr: 2015
Auflage: Neuausg.

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen