Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Sinn und Unsinn von Succession Planning

  • Geheftet
  • 20 Seiten
Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Psychologie - Arbeit, Betrieb, Organisation und Wirtschaft, Note: 1,0, Technische U... Weiterlesen
20%
20.50 CHF 16.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Psychologie - Arbeit, Betrieb, Organisation und Wirtschaft, Note: 1,0, Technische Universität Dresden (Fakultät Mathematik und Naturwissenschaften - Fachrichtung Psychologie - Professur für Arbeits- und Organisationspsychologie), Veranstaltung: Personalpsychologie, Sprache: Deutsch, Abstract: Abstract Succession Planning ist ein strukturierter Prozess und umfasst eine Vielzahl an Aktivitäten zur Planung der Nachfolge von Führungskräften in Organisationen. Dieser Prozess sollte einer bestimmten Ordnung folgen, langfristig sein und kann verschiedene methodische Werkzeuge beinhalten. Garman und Glawe (2004) haben die Forschung zu Succession Planning in einem Review zusammengefasst, aber es bedarf noch weiteren Wachstums dieses Forschungsbereiches, um den Erfolg auch messbar zu machen und eine evidenzbasierte, praxisnahe Anleitung für Succession Planning zu entwickeln, die auch im Berufsleben von beratenden und prozessbegleitenden Psychologen zur Anwendung kommen kann. Einige positive wirtschaftliche Resultate lassen sich schon jetzt festhalten, wenn Succession Planning durchgeführt wird. Da momentan noch in zu wenigen Unternehmen ein Ansatz zur Regelung der Nachfolge in wichtigen Firmenpositionen vorliegt, könnte dies aufgrund der Finanzkrise und der Verrentung der sogenannten Baby Boomer Generation zu makroökonomischen Folgen führen. Deswegen sollte die Forschung zu diesem Thema unbedingt ausgeweitet und Unternehmen dazu ermuntert werden, Succession Planning Maßnahmen zu implementieren.

Autorentext
Anna Neubauer, arbeitet seit 2009 als staatlich anerkannte Logopädin. Neben der Diagnostik und Therapie von Stimm- und Sprechstörungen sowie anderen logopädischen Störungsbildern, hat sie im Rahmen ihrer Ausbildung Stimmseminare für Lehrer und Referendare durchgeführt.

Produktinformationen

Titel: Sinn und Unsinn von Succession Planning
Autor:
EAN: 9783656604334
ISBN: 978-3-656-60433-4
Format: Geheftet
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Grundlagen
Anzahl Seiten: 20
Gewicht: 42g
Größe: H211mm x B6mm x T5mm
Jahr: 2014
Auflage: 1. Auflage.
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen