Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Chancengleichheit durch die Personalpolitik

  • Kartonierter Einband
  • 52 Seiten
Bachelorarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich BWL - Personal und Organisation, Note: 1,5, Universität Vechta; früher Hochschule ... Weiterlesen
20%
33.50 CHF 26.80
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich BWL - Personal und Organisation, Note: 1,5, Universität Vechta; früher Hochschule Vechta, Sprache: Deutsch, Abstract: "Männer und Frauen sind gleichberechtigt. Der Staat fördert die tatsächliche Durchsetzung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern und wirkt auf die Beseitigung bestehender Nachteile hin." (vgl. Grundgesetz Artikel 3 Abs.2) Formal haben Frauen und Männer inzwischen weitestgehend die gleichen Rechte. Faktisch allerdings ist die Gleichberechtigung zwischen Frauen und Männern noch lange nicht in allen Lebensbereichen durchgesetzt. Ausdrücke wie "gleiche Teilhabe von Frauen und Männern an der Wirtschaft" oder "gleicher Lohn für gleichwertige Arbeit" prägen in der öffentlichen Diskussion gegenwärtig das 21. Jahrhundert und haben einen großen Einfluss auf alle Bereiche des täglichen Lebens. Hinter derartigen Ausdrücken verbirgt sich grundsätzlich die Diskussion nach Chancengleichheit auf dem ...

Produktinformationen

Titel: Chancengleichheit durch die Personalpolitik
Autor:
EAN: 9783668012301
ISBN: 978-3-668-01230-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Betriebswirtschaft
Anzahl Seiten: 52
Gewicht: 42g
Größe: H212mm x B149mm x T10mm
Jahr: 2015
Auflage: 1. Auflage.
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen