Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Verzögerungen in der ganzen Lieferkette Weitere Informationen

Es wird bis auf Weiteres zu deutlichen Wartezeiten und Verspätungen kommen. Um die Wartezeit zu verkürzen liefern wir Ihre Bestellung ab sofort mit A-Post. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona/.

schliessen

Kommunikation in Randgruppen am Beispiel der Zeugen Jehovas

  • Kartonierter Einband
  • 24 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Interpersonale Kommunikation, Note: 2,1, Westfälische Wilh... Weiterlesen
20%
17.90 CHF 14.30
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Interpersonale Kommunikation, Note: 2,1, Westfälische Wilhelms-Universität Münster, Veranstaltung: Randgruppenkommunikation, 12 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit beschäftigt sich mit der Kommunikation innerhalb einer Randgruppe. Es wird hierbei davon ausgegangen, dass sich eine Randgruppe durch eine spezifische Kommunikation von der so genannten "Kerngesellschaft" unterscheidet und diese Kommunikation in einer Form das Fortbestehen dieser Randgruppe sichert, beziehungsweise die Randgruppe festigt. Als Beispiel für eine soziale Randgruppe gilt im Folgenden die Sekte der Zeugen Jehovas. Hierzu wird zunächst in Kapitel 2 erläutert, was überhaupt unter dem Begriff "Sekte" zu verstehen ist und warum diese Gruppe als Randgruppe gelten kann (Kapitel 2.2.). In Kapitel 3 wird dann die Glaubensgemeinschaft der Zeugen Jehovas als Beispiel für eine Sekte vorgestellt und daran anschließend in Kapitel 4 die spezifische Kommunikation der Zeugen Jehovas analysiert. Ziel dieser Arbeit ist es, die interne Kommunikation innerhalb der Randgruppe der Zeugen Jehovas zunächst einmal zu erkennen und dann auf die Frage hin zu prüfen, wie sie zur Abgrenzung von der "Kerngesellschaft" beiträgt.

Klappentext

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Medien, Kommunikationswissenschaft, Publizistik, Note: 2,1, Westfälische Wilhelms-Universität Münster, Veranstaltung: Randgruppenkommunikation, 12 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit beschäftigt sich mit der Kommunikation innerhalb einer Randgruppe. Es wird hierbei davon ausgegangen, dass sich eine Randgruppe durch eine spezifische Kommunikation von der so genannten "Kerngesellschaft" unterscheidet und diese Kommunikation in einer Form das Fortbestehen dieser Randgruppe sichert, beziehungsweise die Randgruppe festigt. Als Beispiel für eine soziale Randgruppe gilt im Folgenden die Sekte der Zeugen Jehovas. Hierzu wird zunächst in Kapitel 2 erläutert, was überhaupt unter dem Begriff "Sekte" zu verstehen ist und warum diese Gruppe als Randgruppe gelten kann (Kapitel 2.2.). In Kapitel 3 wird dann die Glaubensgemeinschaft der Zeugen Jehovas als Beispiel für eine Sekte vorgestellt und daran anschließend in Kapitel 4 die spezifische Kommunikation der Zeugen Jehovas analysiert. Ziel dieser Arbeit ist es, die interne Kommunikation innerhalb der Randgruppe der Zeugen Jehovas zunächst einmal zu erkennen und dann auf die Frage hin zu prüfen, wie sie zur Abgrenzung von der "Kerngesellschaft" beiträgt.

Produktinformationen

Titel: Kommunikation in Randgruppen am Beispiel der Zeugen Jehovas
Autor:
EAN: 9783640190249
ISBN: 978-3-640-19024-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Medien & Kommunikation
Anzahl Seiten: 24
Gewicht: 49g
Größe: H210mm x B148mm x T2mm
Jahr: 2008
Auflage: 1. Auflage.