Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Evidenzbasierte Förderung basaler schriftsprachlicher Kompetenzen im Vorschulalter
Anna-Maria Hintz

Während die allermeisten Kinder im Laufe der ersten Schuljahre den Schriftspracherwerb ohne größere Komplikationen meistern, stell... Weiterlesen
Kartonierter Einband (Kt), 167 Seiten
20%
28.90 CHF 23.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Während die allermeisten Kinder im Laufe der ersten Schuljahre den Schriftspracherwerb ohne größere Komplikationen meistern, stellt dieser Prozess für einige Kinder eine so große Herausforderung dar, dass sie eine intensivere Förderung benötigen als ihre Mitschülerinnen und Mitschüler. Um dem Auftreten solcher Lernprobleme und den damit oft einhergehenden motivationalen Sekundärsymptomen bestmöglich vorbeugen zu können, sollte bereits präventiv gehandelt werden. Vor dem Hintergrund der Annahme, dass Systemübergänge für Individuen insbesondere dann ein Risiko darstellen, wenn die hierfür entsprechend notwendigen Kompetenzen im Vornherein noch nicht erworben wurden, ist in den letzten Jahren die Relevanz entsprechender Vorläuferkompetenzen und ihrer effektiven Vermittlung zunehmend in den Fokus der Aufmerksamkeit gerückt. Trotz der großen Auswahl an Förderkonzepten für den deutschsprachigen Kulturkreis (auch für den vorschulischen Bereich), ist an dieser Stelle aktuell noch großer Forschungsbedarf hinsichtlich der Wirksamkeitsüberprüfung der verschiedenen Herangehensweisen ersichtlich. Die wenigsten dieser Förderkonzepte sind nach angemessenen Kriterien hinsichtlich ihrer Effektivität evaluiert. Innerhalb der vorliegenden Arbeit sollen, der Darstellung des aktuellen Forschungsstandes folgend, zwei unterschiedliche Herangehensweisen zur Förderung basaler schriftsprachlicher Fertigkeiten bei Kindern im Vorschulalter hinsichtlich ihrer Wirksamkeit evaluiert werden. Beiden, sowohl dem Würzburger Buchstaben-Laut-Training von Plume und Schneider, als auch dem IntraActPlus-Konzept von Jansen, Streit und Fuchs, wurden sowohl in der pädagogischen Praxis als auch in der Forschung starke und zum Teil auch sehr kritische Aufmerksamkeit entgegengebracht. Entsprechend sollen mit dieser Arbeit die bislang oftmals ideologischen Diskussionen um den Einsatz verschiedener Förderkonzepte um empirische Daten bereichert werden.

Produktinformationen

Titel: Evidenzbasierte Förderung basaler schriftsprachlicher Kompetenzen im Vorschulalter
Autor: Anna-Maria Hintz
EAN: 9783899678000
ISBN: 978-3-89967-800-0
Format: Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber: Pabst, Wolfgang Science
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 167
Gewicht: 438g
Größe: H240mm x B172mm x T13mm
Veröffentlichung: 01.04.2012
Jahr: 2012
Auflage: 1. Aufl.

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen