Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Anna Luise Von Schwarzburg

  • Kartonierter Einband
  • 60 Seiten
Anna Luise von Schwarzburg ( 19. Februar 1871 auf Schloss Hermsdorf bei Dresden; 7. November 1951 im Schloss Sondershausen) war bi... Weiterlesen
20%
46.00 CHF 36.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Anna Luise von Schwarzburg ( 19. Februar 1871 auf Schloss Hermsdorf bei Dresden; 7. November 1951 im Schloss Sondershausen) war bis zu den Abdankungen ihres Gatten Fürst Günther Victor und damit bis zum Ende der Monarchie in Deutschland am 23. November 1918 Fürstin von Schwarzburg-Rudolstadt und bis 25. November Fürstin von Schwarzburg-Sondershausen. Als bedeutende Freizeitfotografin dokumentierte sie die Wirren ihrer Zeit und bewahrte die wertvollen Fotografien für zukünftige Generationen. Nach dem 2. Weltkrieg entschied sich die Fürstin für ein Leben in der DDR und blieb bis zu ihrem Tod in Sondershausen. Am 8. November 1891 verlobte sich Anna Luise mit ihrem 19 Jahre älteren Cousin Günther Victor von Schwarzburg-Rudolstadt nachdem seine Verlobung mit Luise von Sachsen-Altenburg beiderseitig gelöst wurde. Die im Familienverband arrangierte Ehe wurde am 9. Dezember 1891 in Rudolstadt geschlossen. Während die standesamtliche Vermählung in den Roten Räumen im Schloss Heidecksburg erfolgte, fand die kirchliche Trauung anschließend in der Schlosskirche (heute:Porzellangalerie) statt. Den Festlichkeiten wohnten 130 Gäste bei.

Produktinformationen

Titel: Anna Luise Von Schwarzburg
Untertitel: Bentheim-Tecklenburg
Editor:
EAN: 9786138557135
ISBN: 978-613-8-55713-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Placpublishing
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 60
Gewicht: 100g
Größe: H229mm x B152mm x T4mm
Jahr: 2011
Auflage: Aufl.
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen