Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

NEON das junge Lifestyle-Magazin des Stern

  • Kartonierter Einband
  • 116 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Was ist ein Special-Interest-Magazin ? Spiegelt sich das General-Interest-Konzept auf den Titelblättern des NEON wieder? Herrscht ... Weiterlesen
20%
68.00 CHF 54.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Was ist ein Special-Interest-Magazin ? Spiegelt sich das General-Interest-Konzept auf den Titelblättern des NEON wieder? Herrscht bei der Berichterstattung ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Berichten über Frauen, Männer oder beide Geschlechter? Diese und viele weitere Fragen werden hier thematisiert. NEON unterscheidet sich von anderen Lifestyle-Magazinen in erster Linie hinsichtlich des breiten Themenangebotes sowie der geschlechtsunspezifischen und emotionalen Zielgruppenansprache. Im ersten Abschnitt dieses Buches soll dieses Alleinstellungsmerkmal, durch die theoretische Betrachtung des publizistischen Konzeptes und der Zielgruppe, herausgearbeitet werden. Im zweiten Teil findet die Methode der Inhaltsanalyse Anwendung. Hier können Aussagen über die Themenschwerpunkte des Magazins, die gebrauchten Titelbildmotive und den Zusammenhang zwischen den Geschlechtern der Autoren, den Handlungsträgern und den Themen getroffen werden. Im Anschluss findet die Methode des Copy-Test mit Lesern des Magazins Verwendung. Daraus lässt sich die Wirkung des Titelblattmotivs, auf die weiblichen und männlichen Leser, außerdem das Interesse an den jeweils verwendeten Cover-Themen, ermitteln.

Autorentext

Die beiden Autorinnen studierten gemeinsam an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Hamburg. 2008 schlossen sie ihr Bibliotheks- und Informationsmanagement Studium erfolgreich ab. Anna-Lena Walter arbeitet heute als Redakteurin in Hamburg und Nicole Hügel ist in einer Bildagentur in Frankfurt am Main beschäftigt.



Klappentext

Was ist ein "Special-Interest-Magazin"? Spiegelt sich das "General-Interest-Konzept" auf den Titelblättern des NEON wieder? Herrscht bei der Berichterstattung ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Berichten über Frauen, Männer oder beide Geschlechter? Diese und viele weitere Fragen werden hier thematisiert. NEON unterscheidet sich von anderen Lifestyle-Magazinen in erster Linie hinsichtlich des breiten Themenangebotes sowie der geschlechtsunspezifischen und emotionalen Zielgruppenansprache. Im ersten Abschnitt dieses Buches soll dieses Alleinstellungsmerkmal, durch die theoretische Betrachtung des publizistischen Konzeptes und der Zielgruppe, herausgearbeitet werden. Im zweiten Teil findet die Methode der Inhaltsanalyse Anwendung. Hier können Aussagen über die Themenschwerpunkte des Magazins, die gebrauchten Titelbildmotive und den Zusammenhang zwischen den Geschlechtern der Autoren, den Handlungsträgern und den Themen getroffen werden. Im Anschluss findet die Methode des Copy-Test mit Lesern des Magazins Verwendung. Daraus lässt sich die Wirkung des Titelblattmotivs, auf die weiblichen und männlichen Leser, außerdem das Interesse an den jeweils verwendeten Cover-Themen, ermitteln.

Produktinformationen

Titel: NEON das junge Lifestyle-Magazin des Stern
Untertitel: Publizistisches Selbstverständnis, Zielgruppe und Inhalte
Autor:
EAN: 9783639285277
ISBN: 978-3-639-28527-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VDM Verlag
Genre: Medien & Kommunikation
Anzahl Seiten: 116
Gewicht: 191g
Größe: H223mm x B151mm x T12mm
Veröffentlichung: 01.08.2010
Jahr: 2010

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel