Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Paketkontingent der Post führt zu weiteren grossen Lieferverzögerungen Weitere Informationen

Wir können ab sofort nicht mehr alle Pakete versenden, welche wir täglich verarbeiten und verpacken. Diese Massnahme ist vorerst bis und mit Gründonnerstag, 9. April, begrenzt. Eine genaue Angabe von Lieferterminen ist darum nicht mehr möglich. Der Paketrückstau führt zu deutlichen Verspätungen. Um die Wartezeit zu verkürzen, haben wir den Versand vor einiger Zeit auf A-Post umgestellt. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona.

schliessen

Analyse von Almudena Grandes Roman: Las Edades de Lulú

  • Geheftet
  • 16 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Romanistik - Spanische Sprache, Literatur, Landeskunde, Friedrich-Alexander-Univers... Weiterlesen
20%
15.50 CHF 12.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Romanistik - Spanische Sprache, Literatur, Landeskunde, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Veranstaltung: "Spanische Schriftstellerinnen im Zeichen der Emanzipation: Carmen Martín Gaite und Almudena Grandes ", Sprache: Deutsch, Abstract: Almudena Grandes Erstlingswerk Las Edades de Lulú erschien im Jahre 1989. Dieser Roman wird zum einen ein Bestseller, der sich weltweit über eine Million Mal verkauft, aber er sorgt zugleich für einen großen Skandal, da es zuvor noch keine spanische Autorin gewagt hat, derart offen über die weibliche Sexualität, beziehungsweise über die Revolution der weiblichen Sexualität zu schreiben. Grandes erhielt die Auszeichnung La sonrisa vertical und gehört daher zu den bekanntesten und erfolgreichsten Gewinnern des Literaturpreises. Die Autorin wurde 1960 geboren und arbeitet in Madrid und auch ihr Werk Las Edades de Lulú spielt in der spanischen Hauptstadt. Die Hauptfigur Lulú ist in etwa dem selben Alter wie die Autorin, doch es kann nicht von einem autobiographischen Charakter gesprochen werden. Diese literaturwissenschaftliche Arbeit beschreibt zuerst den Inhalt des Romans und versucht dann in den nachfolgenden Punkten, die historischen Gegebenheiten genauer zu betrachten, die Einflüsse während und nach Franco herauszuarbeiten und in wieweit ein weiblicher Befreiungsschlag in Almudena Grandes Las Edades de Lulú existiert.

Produktinformationen

Titel: Analyse von Almudena Grandes Roman: Las Edades de Lulú
Autor:
EAN: 9783640960095
ISBN: 978-3-640-96009-5
Format: Geheftet
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 16
Gewicht: 50g
Größe: H222mm x B154mm x T22mm
Jahr: 2011
Auflage: 1. Auflage