Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Aaron Douglas Bedeutung für die Harlem Renaissance

  • Kartonierter Einband
  • 112 Seiten
Magisterarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Amerikanistik - Kultur und Landeskunde, Note: 2,0, Friedrich-Alexander-Universität... Weiterlesen
20%
38.90 CHF 31.10
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Magisterarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Amerikanistik - Kultur und Landeskunde, Note: 2,0, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Sprache: Deutsch, Abstract: Beschäftigt man sich mit der Person von Aaron Douglas, so wird schon nach kürzester Zeit klar, dass es sich hier um eine wirkliche Ausnahmeerscheinung handelte. Seine Kunst, beziehungsweise seine Art der Darstellung war sozusagen der Beginn einer neuen Ära für die zukünftigen Illustrationen von Schwarzen in Kunst und Medien. Er kreierte etwas noch nie Dagewesenes, indem er sich von den gängigen Stereotypen wegbewegte und einen neuen Charakter, nämlich den New Negro schuf. Douglas hat dadurch maßgeblich zu einer positiveren Darstellung von Afroamerikanern beigetragen. Er fand einen Weg, mit seiner Kunst auf gesellschaftliche Missstände aufmerksam zu machen und wollte zugleich zu einem sozialen Wandel auffordern. Und damit schaffte er etwas, das vor ihm kein anderer afroamerikanischer Künstler erreicht hatte, nämlich die afroamerikanische Kunst publik zu machen. Umfangreiche Darstellung mit zahlreichem Bildmaterial und Interpretationen von Aaron Douglas und anderen Künstlern.

Produktinformationen

Titel: Aaron Douglas Bedeutung für die Harlem Renaissance
Untertitel: Magisterarbeit
Autor:
EAN: 9783640717804
ISBN: 978-3-640-71780-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Englische Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 112
Gewicht: 173g
Größe: H213mm x B149mm x T8mm
Jahr: 2010
Auflage: 2. Auflage
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen