Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

ANNA LEHRT MARIA DAS LESEN - ZUM ANNENKULT UM 1500

  • Fester Einband
  • 112 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Annendarstellungen üben seit jeher eine besondere Faszination aus. Mit der ikonografischen Einraumausstellung "Anna lehrt Mar... Weiterlesen
20%
48.90 CHF 39.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Annendarstellungen üben seit jeher eine besondere Faszination aus. Mit der ikonografischen Einraumausstellung "Anna lehrt Maria das Lesen - Zum Annenkult um 1500" widmet sich die LUDWIGGALERIE, in Kooperation mit dem Suermondt-Ludwig-Museum Aachen, erneut einem Meisterwerk aus der Sammlung Peter und Irene Ludwig. Ausgangspunkt ist die außergewöhnlich kunstvoll gearbeitete französische Skulpturengruppe aus der Mitte des 15. Jahrhunderts. Sie zeigt die thronende Anna, die der kleinen Maria das Lesen lehrt. Diese Bildthematik entwickelte sich im Kontext der Annenverehrung. Im späten Mittelalter und der frühen Neuzeit fand es immer größere Beachtung und im Barock gewann das Thema dann allgemeine Popularität. Die Publikation gibt einen Überblick und zeigt die Entwicklung der Annenverehrung.

Produktinformationen

Titel: ANNA LEHRT MARIA DAS LESEN - ZUM ANNENKULT UM 1500
Untertitel: Die Unterweisung Mariens aus der Sammlung Peter und Irene Ludwig. In Kooperation mit dem Suermondt-Ludwig-Museum Aachen
Editor:
EAN: 9783735605696
ISBN: 978-3-7356-0569-6
Format: Fester Einband
Herausgeber: Kerber Christof Verlag
Genre: Kunst
Anzahl Seiten: 112
Gewicht: 824g
Größe: H287mm x B228mm x T17mm
Veröffentlichung: 01.03.2019
Jahr: 2019
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen