Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Symbole und Rituale einer Metal Szene

  • Kartonierter Einband
  • 104 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Wild, brutal, drogensüchtig und Anhänger des Satansultes das sind nur wenige Eigenschaften, die Anhängern der Metal Szene zugeschr... Weiterlesen
20%
67.00 CHF 53.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Wild, brutal, drogensüchtig und Anhänger des Satansultes das sind nur wenige Eigenschaften, die Anhängern der Metal Szene zugeschrieben werden. In dieser qualitativen jugend- und gruppensoziologischen Studie werden eine Band, deren Musik dem Death Metal zugeordnet wird, sowie die Szene, die sich um diese Gruppe und die Musik bildet, analysiert. Dabei spannt die Autorin einen Bogen von den historischen Hintergründen des Metal und seinen Anhängern bis hin zu den Symbolen und Ritualen in der hier untersuchten Szene. Darüber hinaus gibt die Gruppenanalyse einen Einblick in die Struktur der Band, die sich im Laufe der Forschung trennt, was die Relevanz von bestimmten Symbolen und Ritualen aufzeigt. Anhand dieser Studie ist es der Autorin gelungen, ein umfassendes Bild einer Jugendkultur aufzudecken, das die Situation von Heranwachsenden in der Phase zwischen Kindheit und dem Erwachsensein zu Beginn des 21. Jahrhunderts widerspiegelt.

Autorentext

Dr. Anna-Katharina Plach, Sozial- und Kulturwissenschaftlerin, Lektorin, Consulterin. Sie studierte Soziologie und Geschichte an der Universität Wien, wo sie 2007 diplomierte und 2011 promovierte. Ihre Themenschwerpunkte sind Gruppen-, Identitäts-, Familien- und Globalisierungsforschung.



Klappentext

Wild, brutal, drogensüchtig und Anhänger des Satansultes - das sind nur wenige Eigenschaften, die Anhängern der Metal Szene zugeschrieben werden. In dieser qualitativen jugend- und gruppensoziologischen Studie werden eine Band, deren Musik dem Death Metal zugeordnet wird, sowie die Szene, die sich um diese Gruppe und die Musik bildet, analysiert. Dabei spannt die Autorin einen Bogen von den historischen Hintergründen des Metal und seinen Anhängern bis hin zu den Symbolen und Ritualen in der hier untersuchten Szene. Darüber hinaus gibt die Gruppenanalyse einen Einblick in die Struktur der Band, die sich im Laufe der Forschung trennt, was die Relevanz von bestimmten Symbolen und Ritualen aufzeigt. Anhand dieser Studie ist es der Autorin gelungen, ein umfassendes Bild einer Jugendkultur aufzudecken, das die Situation von Heranwachsenden in der Phase zwischen Kindheit und dem Erwachsensein zu Beginn des 21. Jahrhunderts widerspiegelt.

Produktinformationen

Titel: Symbole und Rituale einer Metal Szene
Untertitel: Sex, Drugs, Rock'n Roll und Satanismus
Autor:
EAN: 9783639330786
ISBN: 978-3-639-33078-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VDM Verlag
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 104
Gewicht: 172g
Größe: H219mm x B149mm x T13mm
Veröffentlichung: 01.02.2011
Jahr: 2011

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel