Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Tief im Herzen und fest an der Hand

  • Kartonierter Einband
  • 320 Seiten
(3) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(0)
(0)
(0)
(2)
(1)
powered by 
Dieses Buch erzählt die ergreifenden Geschichten dreier Mütter, deren Erstgeborene zwischen der 29. und 41. Schwangerschaftswoche ... Weiterlesen
20%
29.90 CHF 23.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Dieses Buch erzählt die ergreifenden Geschichten dreier Mütter, deren Erstgeborene zwischen der 29. und 41. Schwangerschaftswoche tot zur Welt kamen - als sogenannte Sternenkinder . Bewusst offen, gefühlvoll und eindringlich schildern diese Mütter ihre Erlebnisse und sehr persönlichen Sichtweisen und bieten damit anderen Betroffenen und nicht nur ihnen auf vielfältige Weise die Möglichkeit, sich in den Erzählungen wiederzufinden. Die Eltern von Sternenkindern sind nicht alleine das ist die Botschaft der Autorinnen an ihre Leser. Sie möchten zudem Mut und Hoffnung für die Zukunft geben, denn jede von ihnen hat mittlerweile ein Folgekind, obwohl keine von ihnen unmittelbar nach der stillen Geburt ihres Kindes daran glauben konnte. Unzensiert und ehrlich berichten sie über ihren schmerzvollen und steinigen Weg durch die Trauer. Und davon, dass es durchaus möglich ist, mit einem Sternenkind TIEF IM HERZEN bewusst zu leben, ohne die Hoffnung auf eine Zukunft mit einem Folgekind FEST AN DER HAND aufgeben zu müssen. Ein Buch von Betroffenen für Betroffene!

Klappentext

Dieses Buch erzählt die ergreifenden Geschichten dreier Mütter, deren Erstgeborene zwischen der 29. und 41. Schwangerschaftswoche tot zur Welt kamen - als sogenannte "Sternenkinder". Bewusst offen, gefühlvoll und eindringlich schildern diese Mütter ihre Erlebnisse und sehr persönlichen Sichtweisen und bieten damit anderen Betroffenen - und nicht nur ihnen - auf vielfältige Weise die Möglichkeit, sich in den Erzählungen wiederzufinden. Die Eltern von "Sternenkindern" sind nicht alleine - das ist die Botschaft der Autorinnen an ihre Leser. Sie möchten zudem Mut und Hoffnung für die Zukunft geben, denn jede von ihnen hat mittlerweile ein Folgekind, obwohl keine von ihnen unmittelbar nach der stillen Geburt ihres Kindes daran glauben konnte. Unzensiert und ehrlich berichten sie über ihren schmerzvollen und steinigen Weg durch die Trauer. Und davon, dass es durchaus möglich ist, mit einem Sternenkind TIEF IM HERZEN bewusst zu leben, ohne die Hoffnung auf eine Zukunft mit einem Folgekind FEST AN DER HAND aufgeben zu müssen. Das Buch richtet sich jedoch auch an die Menschen im persönlichen Umfeld der betroffenen Eltern - an Angehörige, Freunde und Kollegen. Sie erhalten wertvolle Einblicke in das Erleben der verwaisten Eltern und lernen so, wie man in dieser Situation des schweren Verlusts mit ihnen angemessen umgehen kann und sollte. Sie erfahren, welche Aussagen und Handlungen besser zu vermeiden sind, um weitere Verletzungen und zusätzliche Belastungen auszuschließen. Denn der rote Faden der drei Geschichten ist, dass sich betroffene Eltern oftmals von ihrem Umfeld unverstanden fühlen! Ergänzt werden die Schilderungen der drei Mütter durch die berührenden Beiträge eines Sternenkind-Vaters, dem Ehemann einer der drei Autorinnen. Das Buch will bewusst ein Gegengewicht und eine Ergänzung sein zu den vorhandenen Veröffentlichungen der Fachleute - der Psychologen, Psychiater und Mediziner: unmittelbar und authentisch. Von Betroffenen für Betroffene.

Produktinformationen

Titel: Tief im Herzen und fest an der Hand
Autor:
EAN: 9783837045253
ISBN: 978-3-8370-4525-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books On Demand
Genre: Lebenshilfe & Alltag
Anzahl Seiten: 320
Gewicht: 458g
Größe: H211mm x B146mm x T25mm
Veröffentlichung: 08.01.2009
Jahr: 2008
Auflage: 2. Auflage
Land: DE
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen