Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Anna J. Schwartz

  • Kartonierter Einband
  • 64 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Anna Jacobson Schwartz ( 11. November 1915 in New York City) ist eine US-amerikanische Ökonomin. Sie wurde bekannt, als sie mit ih... Weiterlesen
20%
46.00 CHF 36.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Anna Jacobson Schwartz ( 11. November 1915 in New York City) ist eine US-amerikanische Ökonomin. Sie wurde bekannt, als sie mit ihrem Mentor Milton Friedman das Buch A Monetary History of the United States, 1867 1960 verfasste, in dem der Keynesianismus kritisiert und der Monetarismus begründet wird. Am Barnard College errang sie im Jahre 1934 den Bachelor of Arts (B.A.). Sie studierte Wirtschaftswissenschaften an der Columbia University in New York, wo im Jahre 1936 den Titel Master of Arts (M.A.) erlangte. Im Jahre 1964 wurde ihr von der Columbia University der Doktorgrad Ph. D. verliehen. Am Brooklyn College lehrte sie im Jahre 1952. Von 1959 bis 1960 führte sie am Baruch College Lehrveranstaltungen durch. In der Zeit von 1967 bis 1969 war sie als Adjunct Professor für Ökonomie an der City University of New York am Hunter College tätig. Von 1969 bis 1970 lehrte sie an der New York University an der Schule für Kunst und Wissenschaften für Graduierte.

Produktinformationen

Titel: Anna J. Schwartz
Untertitel: National Bureau of Economic Research
Editor:
EAN: 9786138555865
ISBN: 978-613-8-55586-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Strupress
Genre: Sozialwissenschaften allgemein
Anzahl Seiten: 64
Gewicht: 104g
Größe: H229mm x B152mm x T4mm
Jahr: 2011
Auflage: Aufl.

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen