Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Arbeiten im schweizerischen Justizvollzug

  • Kartonierter Einband
  • 288 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Die wichtige Rolle der Mitarbeitenden der Anstalten und Gefängnisse für die Qualität des Justizvollzugs ist unbestritten. Dennoch ... Weiterlesen
20%
68.00 CHF 54.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die wichtige Rolle der Mitarbeitenden der Anstalten und Gefängnisse für die Qualität des Justizvollzugs ist unbestritten. Dennoch ist diese Berufsgruppe wenig sichtbar. Dem will die erste von einem Forschungsteam der Universität Freiburg i.Ü. realisierte und vom Schweizerischen Nationalfonds (SNF) finanzierte gesamtschweizerische Befragung dieser Mitarbeitenden entgegenwirken. Es lassen sich erstmals zentrale Fragen danach beantworten, wer im schweizerischen Justizvollzug arbeitet, wie die Mitarbeitenden ihre Arbeit erleben, mit welchen Herausforderungen und Belastungen sie sich konfrontiert sehen und wie diese ihre Arbeitszufriedenheit, ihr Wohlbefinden und ihre gegenwärtige Situation beeinflussen. In der umfassenden Gesamtauswertung werden diese und andere Facetten des Arbeitsalltags dargestellt und darüber hinaus Erklärungszusammenhänge aufgedeckt.

Autorentext
Franz Riklin, Dr. iur., ist emeritierter Professor für Straf- und Strafprozessrecht an der Universität Freiburg i. Ue. und Rechtsanwalt. Er ist Verfasser von weit über hundert Publikationen zum Straf-, Strafprozess- und Medienrecht. Er war Mitglied in wichtigen Expertenkommissionen zum Straf- und Strafprozessrecht, so auch bei den Vorarbeiten zur Schweizerischen Strafprozessordnung. Während 25 Jahren war er ferner Mitglied der Militärjustiz.

Produktinformationen

Titel: Arbeiten im schweizerischen Justizvollzug
Untertitel: Ergebnisse einer Befragung zur Situation des Personals
Autor:
EAN: 9783727272134
ISBN: 978-3-7272-7213-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Stämpfli Verlag
Genre: Recht
Anzahl Seiten: 288
Gewicht: 505g
Größe: H229mm x B156mm x T20mm
Jahr: 2015