Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Anna Hofheinz-Gysin

  • Kartonierter Einband
  • 96 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Anna Hofheinz-Gysin ( 18. März 1881 in Hornberg; 14. November 1929 in Oberprechtal) war eine Dichterin, Pfarrersfrau und Hausfrau.... Weiterlesen
20%
50.00 CHF 40.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Anna Hofheinz-Gysin ( 18. März 1881 in Hornberg; 14. November 1929 in Oberprechtal) war eine Dichterin, Pfarrersfrau und Hausfrau. Nach der Volksschule in Hornberg ging Anna Gysin auf das Lehrerseminar in Freiburg im Breisgau. Als Lehrerin arbeitete sie an der Volksschule Sankt Georgen bei Freiburg. 1909 beendete sie aus gesundheitlichen Gründen ihrer Tätigkeit als Lehrerin. Sie ging im gleichen Jahr die Ehe mit dem Müllheimer Stadtvikar Rudolf Hofheinz ein. Dieser wurde 1917 evangelischer Pfarrer im Oberprechtal. Mit ihrem schriftstellerischen Schaffen in alemannischer Mundart bereicherte sie das kulturelle Leben der Gemeinde Prechtal. Anna Hofheinz-Gysin verstarb nur 47-jährig nach langer Krankheit .

Produktinformationen

Titel: Anna Hofheinz-Gysin
Untertitel: Büchereck, Landesverein Badische Heimat
Editor:
EAN: 9786138558927
ISBN: 978-613-8-55892-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Part Press
Genre: Ratgeber & Freizeit
Anzahl Seiten: 96
Gewicht: 150g
Größe: H229mm x B152mm x T6mm
Jahr: 2011
Auflage: Aufl.

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel