Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Europäische Union und ihr Entwicklungsbegriff. Ein historischer Abriss des Verständnisses

  • Kartonierter Einband
  • 28 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Thema: Europäische Union, Note: 1,0, Rheinische ... Weiterlesen
20%
22.50 CHF 18.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Thema: Europäische Union, Note: 1,0, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn (Politische Wissenschaft und Soziologie), Veranstaltung: EU-AKP-Beziehungen: Bilanz und Zukunftsperspektiven, Sprache: Deutsch, Abstract: Was versteht die europäische Gemeinschaft unter Entwicklung und wie sieht sie ihre eigene Rolle dabei? Während der nun mehr als 60jährigen Geschichte haben sich die Auseinandersetzung und das Verständnis der EU mit der Problematik gewandelt. Exemplarisch, an bedeutenden EU Rahmenverträgen und speziellen Abkommen zur Thematik, geschlossen mit der Gruppe der Afrikanisch-Karibisch-Pazifischen-Staaten (AKP-Gruppe), wird diese Entwicklung skizziert. Ziel dabei ist es, die Entwicklung der Entwicklungspolitik der EU darzustellen. Als primäre Quellen sind dabei die jeweiligen Stellen der Vertragstexte der Europäischen Union in chronologischer Reihenfolge zu betrachten: Zunächst die Verträge von Rom von 1957, folgend der Vertrag von Maastricht 1992, darauf die vier Lomé-Abkommen von 1975 bis 1989, danach wird der Vertrag von Maastricht von 1992 betrachtet, anschließend das Nachfolgeabkommen Lomés, welches 2000 in Cotonou beschlossen wurde und schließlich der Vertrag von Lissabon von 2007. Der Interpretation der Primärquellen folgt im nächsten Kapitel der Kontext der allgemeinen historischen Entwicklung der Entwicklungspolitik. Dazu bietet sich der Sammelband "Einführung in die Entwicklungspolitik", herausgegeben von Hartmut Ihne und Jürgen Wilhelm, an. Der skizzierte Verlauf der europäischen Entwicklung wird damit in den Zusammenhang der globalen Geschehnisse gesetzt.

Produktinformationen

Titel: Die Europäische Union und ihr Entwicklungsbegriff. Ein historischer Abriss des Verständnisses
Autor:
EAN: 9783668218413
ISBN: 978-3-668-21841-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 28
Gewicht: 60g
Größe: H208mm x B5mm x T5mm
Jahr: 2016
Auflage: 3. Auflage

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen