Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Knochenschnitzerei im Mittelalter

  • Kartonierter Einband
  • 32 Seiten
Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Archäologie, Note: 1,3, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg, Veranstaltung: Handw... Weiterlesen
20%
20.90 CHF 16.70
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 1 Woche.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Archäologie, Note: 1,3, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg, Veranstaltung: Handwerkstechnologien von der Vorgeschichte bis zur frühen Neuzeit, Sprache: Deutsch, Abstract: Bei der Beschäftigung mit dem Forschungsgegenstand der Knochenschnitzerei ergeben sich vor allem zwei grundsätzliche Probleme: Zum einen ist die Forschung im Vergleich zu anderen Themenkomplexen - zumindest in unseren Breitengraden - noch relativ jung. Erst ab den 1970ern begann man, sich intensiver mit der Knochenschnitzerei zu beschäftigen. Zum anderen ist die Kenntnis bezüglich der Werkstätten sehr gering. Sämtliche Aussagen müssen also anhand von Abfällen, Halbfabrikaten und deren Bearbeitungsspuren gemacht werden, wie im folgenden deutlich werden wird.

Klappentext

Bei der Beschäftigung mit dem Forschungsgegenstand der Knochenschnitzerei ergeben sich vor allem zwei grundsätzliche Probleme: Zum einen ist die Forschung im Vergleich zu anderen Themenkomplexen - zumindest in unseren Breitengraden - noch relativ jung. Erst ab den 1970ern begann man, sich intensiver mit der Knochenschnitzerei zu beschäftigen.1 Zum anderen ist die Kenntnis bezüglich der Werkstätten sehr gering.2 Sämtliche Aussagen müssen also anhand von Abfällen, Halbfabrikaten und deren Bearbeitungsspuren gemacht werden. [1 Erath, Marianne: Studien zum mittelalterlichen Knochenschnitzerhandwerk. Die Entwicklung eines spezialisierten Handwerks in Konstanz, Band 1. Freiburg 1996, S. 10.; 2 Mührenberg, Doris: Archäologische Belege für das Handwerk in Lübeck. In: Von Schmieden, Würflern und Schreinern. Städtisches Handwerk im Mittelalter. Stuttgart 1999, S. 48]

Produktinformationen

Titel: Knochenschnitzerei im Mittelalter
Autor:
EAN: 9783640404292
ISBN: 978-3-640-40429-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 32
Gewicht: 50g
Größe: H210mm x B149mm x T10mm
Jahr: 2009
Auflage: 1. Auflage.
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen