Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Das Übersetzen der Kulturbilder

  • Kartonierter Einband
  • 332 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Im Fokus der Überlegungen steht die Erforschung der Übersetzung von kulturell bedingter ästhetischer und thematischer Vielfalt in ... Weiterlesen
20%
120.00 CHF 96.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Im Fokus der Überlegungen steht die Erforschung der Übersetzung von kulturell bedingter ästhetischer und thematischer Vielfalt in literarischen Werken. Relevant ist hier die Frage nach der Rolle literarischer Übersetzungen im deutsch-polnischen Kulturtransfer. In den Mittelpunkt rückt damit das Leben Klaus Staemmlers - eines der bedeutendsten Übersetzer der polnischen Literatur ins Deutsche, dessen übersetzerisches Werk bisher nicht erforscht wurde. Die von Staemmler übersetzen Werke polnischer Autoren des 20. Jahrhunderts liefern ein facettenreiches und interessantes Bild der polnischen Kultur. In einer vergleichenden Analyse der Originaltexte und der deutschsprachigen Übersetzungen wird das translatologische Konzept des Umgangs mit den Kulturbildern am Beispiel der Werke von Andrzej Szczypiorski und Stanislaw Lem veranschaulicht.

Autorentext

Dr.phil., wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Germanische Philologie, Adam-Mickiewicz-Universität Poznan. Forschungsbereich: Literatur- und Übersetzungswissenschaft. Beiträge in Sammelbänden,u.a. "Posener Beiträge zur Germanistik","Danziger Beiträge zur Germanistik".



Klappentext

Im Fokus der Überlegungen steht die Erforschung der Übersetzung von kulturell bedingter ästhetischer und thematischer Vielfalt in literarischen Werken. Relevant ist hier die Frage nach der Rolle literarischer Übersetzungen im deutsch-polnischen Kulturtransfer. In den Mittelpunkt rückt damit das Leben Klaus Staemmlers - eines der bedeutendsten Übersetzer der polnischen Literatur ins Deutsche, dessen übersetzerisches Werk bisher nicht erforscht wurde. Die von Staemmler übersetzen Werke polnischer Autoren des 20. Jahrhunderts liefern ein facettenreiches und interessantes Bild der polnischen Kultur. In einer vergleichenden Analyse der Originaltexte und der deutschsprachigen Übersetzungen wird das translatologische Konzept des Umgangs mit den Kulturbildern am Beispiel der Werke von Andrzej Szczypiorski und Stanislaw Lem veranschaulicht.

Produktinformationen

Titel: Das Übersetzen der Kulturbilder
Untertitel: Klaus Staemmlers Übertragungen der polnischen Literatur
Autor:
EAN: 9783838134758
ISBN: 978-3-8381-3475-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Südwestdeutscher Verlag für Hochschulschriften AG
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 332
Gewicht: 516g
Größe: H221mm x B151mm x T25mm
Jahr: 2015