Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Reality TV

  • Kartonierter Einband
  • 105 Seiten
Menschen im Container, Schuldner auf der Couch oder Bauern auf Brautschau Reality TV ist aus der Fernsehunterhaltung nicht mehr we... Weiterlesen
20%
36.90 CHF 29.50
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Menschen im Container, Schuldner auf der Couch oder Bauern auf Brautschau Reality TV ist aus der Fernsehunterhaltung nicht mehr wegzudenken. In allen Sendern laufen Programme, deren Helden keine fiktiven Figuren sind, sondern echte Menschen. Freiwillig stellen sie ihr Leben der Öffentlichkeit zur Schau und offenbaren oft intimste Geheimnisse. Dass diese wahren Lebensgeschichten bei den Rezipienten auf großes Interesse stoßen, bestätigen beachtliche Zuschauerquoten. Doch wie real ist Reality TV wirklich? Ist eine mediale Übertragung echten Lebens, das den fiktionalen Welten der Fernsehserien und Spielfilmen gegenübersteht, überhaupt möglich? Welche Rolle spielen die durch das Medium Fernsehen bestimmten Darstellungsmöglichkeiten und wie werden sie vom Publikum wahrgenommen? Anna Falcoianu führt den Leser fundiert an diese Fragen heran, indem sie die Entwicklung entsprechender Formate Revue passieren lässt und ihre gemeinsamen Merkmale herausstellt. Am Beispiel der US-amerikanischen Reality Soap Survivor analysiert sie anschließend die Präsentationsstrategien des Programmgenres. Eine Kernfrage dabei ist, ob Reality TV eine neue Ästhetik in der Fernsehunterhaltung geschaffen hat oder ob Parallelen zu den bereits bestehenden Programmangeboten dominieren. Eine Untersuchung der zentralen Nutzungsmotivationen der Zuschauer soll dem anhaltenden Erfolg des Reality TV auf den Grund gehen.

Klappentext

Menschen im Container, Schuldner auf der Couch oder Bauern auf Brautschau - Reality TV ist aus der Fernsehunterhaltung nicht mehr wegzudenken. In allen Sendern laufen Programme, deren "Helden" keine fiktiven Figuren sind, sondern "echte" Menschen. Freiwillig stellen sie ihr Leben der Öffentlichkeit zur Schau und offenbaren oft intimste Geheimnisse. Dass diese wahren Lebensgeschichten bei den Rezipienten auf großes Interesse stoßen, bestätigen beachtliche Zuschauerquoten. Doch wie real ist Reality TV wirklich? Ist eine mediale Übertragung echten Lebens, das den fiktionalen Welten der Fernsehserien und Spielfilmen gegenübersteht, überhaupt möglich? Welche Rolle spielen die durch das Medium Fernsehen bestimmten Darstellungsmöglichkeiten und wie werden sie vom Publikum wahrgenommen? Anna Falcoianu führt den Leser fundiert an diese Fragen heran, indem sie die Entwicklung entsprechender Formate Revue passieren lässt und ihre gemeinsamen Merkmale herausstellt. Am Beispiel der US-amerikanischen Reality Soap Survivor analysiert sie anschließend die Präsentationsstrategien des Programmgenres. Eine Kernfrage dabei ist, ob Reality TV eine neue Ästhetik in der Fernsehunterhaltung geschaffen hat oder ob Parallelen zu den bereits bestehenden Programmangeboten dominieren. Eine Untersuchung der zentralen Nutzungsmotivationen der Zuschauer soll dem anhaltenden Erfolg des Reality TV auf den Grund gehen.

Produktinformationen

Titel: Reality TV
Untertitel: Ästhetik und Rezeption eines Programmgenres
Autor:
EAN: 9783828823334
ISBN: 978-3-8288-2333-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Tectum Verlag
Genre: Medien & Kommunikation
Anzahl Seiten: 105
Gewicht: 172g
Größe: H214mm x B150mm x T13mm
Veröffentlichung: 01.06.2010
Jahr: 2010
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen