Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Paketkontingent der Post führt zu weiteren grossen Lieferverzögerungen Weitere Informationen

Wir können ab sofort nicht mehr alle Pakete versenden, welche wir täglich verarbeiten und verpacken. Diese Massnahme ist vorerst bis und mit Gründonnerstag, 9. April, begrenzt. Eine genaue Angabe von Lieferterminen ist darum nicht mehr möglich. Der Paketrückstau führt zu deutlichen Verspätungen. Um die Wartezeit zu verkürzen, haben wir den Versand vor einiger Zeit auf A-Post umgestellt. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona.

schliessen

Heimat und deutschtürkischer HipHop

  • Kartonierter Einband
  • 32 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Soziologie - Medien, Kunst, Musik, Note: 1,0, Universität Bremen, Sprache: Deutsch,... Weiterlesen
20%
22.90 CHF 18.30
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Soziologie - Medien, Kunst, Musik, Note: 1,0, Universität Bremen, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Rahmen dieser Arbeit sollen die Zusammenhänge zwischen Heimat und deutschtürkischen Hiphop aufgezeigt werden. Unter deutschtürkischem Hiphop wird dabei Hiphop verstanden, welcher von Jugendlichen und jungen Erwachsenen produziert und rezipiert wird, welche einen türkischen Migrationshintergrund haben. Hierzu werden die beiden Themenbereiche, aus denen die Arbeit sich zusammensetzt, betrachtet und im letzten Kapitel zusammengeführt. Bis heute bilden Heimat-Konzepte einen wichtigen Gegenstand der musikethnologischen Forschung, doch hinsichtlich der Popularmusik ist dies noch nicht erschöpfend untersucht, wenn dies überhaupt möglich ist. Die Publikation von Höfig (2000) ist wohl die umfangreichste Auseinandersetzung zum Thema Heimat und populärer Musik und ist damit eine der entscheidenden Arbeiten für diese Hausarbeit. Daneben sind die Publikationen von Kaya (2015), welche sich ausführlich mit deutschtürkischen Hiphop auseinandersetzt, Loh und Göngür (2002), die vor allem die Akteure des deutschtürkischen Hiphops zur Sprache kommen lassen und Chizalli und Wiesenfeldt (2016), welche sich mit dem Heimatbegriff in der Musikforschung beschäftigen, als entscheidenden Grundlage für diese Arbeit zu nennen. Eine explizite Untersuchung zu Heimat im deutschtürkischen Hiphop existiert jedoch nicht.

Produktinformationen

Titel: Heimat und deutschtürkischer HipHop
Autor:
EAN: 9783668820401
ISBN: 978-3-668-82040-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 32
Gewicht: 60g
Größe: H210mm x B148mm x T2mm
Jahr: 2018