Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Sowjetpädagogik für straffällige Jugendliche des 21. Jahrhunderts? Versuch einer unvoreingenommenen Betrachtung der Pädagogik Anton Makarenkos

Anna Em
  • Kartonierter Einband
  • 20 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Essay aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Pädagogik - Heilpädagogik, Sonderpädagogik, Note: 1,3, Humboldt-Universität zu Berlin (Inst... Weiterlesen
20%
21.50 CHF 17.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Essay aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Pädagogik - Heilpädagogik, Sonderpädagogik, Note: 1,3, Humboldt-Universität zu Berlin (Institut für Rehabilitationswissenschaften), Veranstaltung: Seminar, Sprache: Deutsch, Abstract: Anton Makarenkos Lehre irritiert als pädagogisch umstrittenes Konzept in einem Kontinuum zwischen anerkannter Reformpädagogik und autoritärer Erziehung unter staatlicher Ideologie. Zwischen Schwarz und Weiß aber liegen bekanntlich unzählige Grautöne. Diesen Bereich auf Potentiale zu untersuchen, die für den Bereich "Interventionen bei Jugenddelinquenz" erschlossen werden könnten, erscheint äußerst interessant und soll in diesem Essay unternommen werden.

Klappentext

Essay aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Pädagogik - Heilpädagogik, Sonderpädagogik, Note: 1,3, Humboldt-Universität zu Berlin (Institut für Rehabilitationswissenschaften), Veranstaltung: Seminar, Sprache: Deutsch, Abstract: Anton Makarenkos Lehre irritiert als pädagogisch umstrittenes Konzept in einem Kontinuum zwischen anerkannter Reformpädagogik und autoritärer Erziehung unter staatlicher Ideologie. Zwischen Schwarz und Weiß aber liegen bekanntlich unzählige Grautöne. Diesen Bereich auf Potentiale zu untersuchen, die für den Bereich "Interventionen bei Jugenddelinquenz" erschlossen werden könnten, erscheint äußerst interessant und soll in diesem Essay unternommen werden.

Produktinformationen

Titel: Sowjetpädagogik für straffällige Jugendliche des 21. Jahrhunderts? Versuch einer unvoreingenommenen Betrachtung der Pädagogik Anton Makarenkos
Autor:
Anna Em
EAN: 9783668126589
ISBN: 978-3-668-12658-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 20
Gewicht: 45g
Größe: H210mm x B148mm x T1mm
Jahr: 2016
Auflage: 1. Auflage