Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Verführerin oder Heilige? Die Frau in Gesellschaft und Literatur des Mittelalters

  • Kartonierter Einband
  • 164 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Wie war die Frau des Mittelalters? Ähnelte sie Eva oder Maria - der Verführerin oder der Heiligen? War sie eine rechtlose Ehefrau ... Weiterlesen
20%
48.90 CHF 39.10
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Wie war die Frau des Mittelalters? Ähnelte sie Eva oder Maria - der Verführerin oder der Heiligen? War sie eine rechtlose Ehefrau oder gar das zurückgezogene Burgfräulein, dessen romantisiertes Bild uns heute noch vor Augen steht? Ob in der mittelalterlichen Literatur oder der Gesellschaft, die Rolle der Frau bleibt verschwommen, mehrdeutig und vor allem von männlichen Autoren der Zeit geprägt. Dieser Band beleuchtet die Rolle der Frau im mittelalterlichen Alltag ebenso wie ihre Darstellung in der vorherrschenden Literatur und gibt Auskunft über ihre rechtlichen, gesellschaftlichen und kulturellen Pflichten und Privilegien. Aus dem Inhalt: Liebe und Ehe Erziehung und Arbeit in der mittelalterlichen Stadt Frauen als Autorinnen

Produktinformationen

Titel: Verführerin oder Heilige? Die Frau in Gesellschaft und Literatur des Mittelalters
Autor:
EAN: 9783956871337
ISBN: 978-3-95687-133-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Science Factory
Genre: Altertum
Anzahl Seiten: 164
Gewicht: 239g
Größe: H211mm x B144mm x T12mm
Jahr: 2014
Auflage: 3. Auflage

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen