Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Kompetenz als Mantra neoliberaler Bildungsreform

  • Geheftet
  • 16 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Pädagogik - Wissenschaft, Theorie, Anthropologie, Universität Augsburg, Sprache: De... Weiterlesen
20%
20.50 CHF 16.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Pädagogik - Wissenschaft, Theorie, Anthropologie, Universität Augsburg, Sprache: Deutsch, Abstract: 1. Vorwort 2. Kompetenz-Was ist das? 2.1 Begriffshistorische Bestimmung von Kompetenz 2.2 Abgrenzung und Orientierung des Kompetenzbegriffs 3. Pädagogischer Kompetenzdiskurs: Neoliberale Rationalisierung und kybernetische Subjektivität 4. Schlusswort Literatur

Klappentext

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Pädagogik - Wissenschaft, Theorie, Anthropologie, Universität Augsburg, Sprache: Deutsch, Abstract: 1. Vorwort 2. Kompetenz-Was ist das? 2.1 Begriffshistorische Bestimmung von Kompetenz 2.2 Abgrenzung und Orientierung des Kompetenzbegriffs 3. Pädagogischer Kompetenzdiskurs: Neoliberale Rationalisierung und kybernetische Subjektivität 4. Schlusswort Literatur

Produktinformationen

Titel: Kompetenz als Mantra neoliberaler Bildungsreform
Untertitel: Die Kompetenzdebatte in ihrer semantischen Weitläufigkeit und inhaltlichen Kurzatmigkeit
Autor:
EAN: 9783656061120
ISBN: 978-3-656-06112-0
Format: Geheftet
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 16
Gewicht: 36g
Größe: H211mm x B50mm x T12mm
Jahr: 2011
Auflage: 1. Auflage.

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen