Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Somalische Hirtennomadinnen. Frauenrollen im Wandel und der lange Weg zur Mitbestimmung

  • Kartonierter Einband
  • 28 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Ethnologie / Volkskunde, Note: 2,0, Universität Bayreuth (Fachbereich Ethnologie), ... Weiterlesen
20%
20.90 CHF 16.70
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Ethnologie / Volkskunde, Note: 2,0, Universität Bayreuth (Fachbereich Ethnologie), Veranstaltung: Ethnizität, Ethnogenese, Geschichte, Nationbuilding und Nationalismus in Ostafrika, Sprache: Deutsch, Abstract: Es ist wichtig, sich mit einem Thema wie der Veränderung der Frauenrolle im somalischen Bürgerkrieg zu beschäftigen, weil es notwendig ist, zu verstehen, wie sich die Struktur einer Gesellschaft im Bürgerkrieg verändert, um wirkungsvolle Entwicklungszusammenarbeit zu leisten. Wie verändern sich traditionelle Rollenmuster durch Kriege? Ergeben sich daraus Chancen für marginalisierte Gruppen wie Frauen? Weisen diese Transformationsprozesse in verschiedenen Kriegen und in verschiedenen Regionen Gemeinsamkeiten auf? Dies sind Fragen, die grade bei der Beschäftigung mit Afrika hochaktuell und interessant sind. Um die Auswirkungen des Bürgerkrieges auf Frauen zu verstehen, muss man die Rolle der Frau in der somalischen Gesellschaft kennen. Aus diesem Grund, ist diese Hausarbeit in zwei große Bereiche aufgeteilt: Teil 1 soll eine Grundlage schaffen, indem er die traditionelle Rolle der Frau in der somalische Gesellschaft beschreibt, die sich durch strikte Normen, Arbeitsteilung und eine klar umrissene Vorstellung davon, wie Frauen sich verhalten sollen, auszeichnet. Teil 1 beinhaltet auch die Veränderung der Frauenrolle unter der Kolonialherrschaft und unter der Regierungszeit Siyaad Barres, da diese beiden prägenden Zeiträume nicht ausgeklammert werden können, ohne einen Vergleich mit der Frauenrolle im Bürgerkrieg zu verfälschen. Teil 2 beschäftigt sich anschließend mit der Veränderung der Frauenrolle im Bürgerkrieg, wobei aufgezeigt wird, wie es zu diesen Veränderungen kam und, falls absehbar, welche Folgen möglicherweise daraus hervorgehen.

Produktinformationen

Titel: Somalische Hirtennomadinnen. Frauenrollen im Wandel und der lange Weg zur Mitbestimmung
Autor:
EAN: 9783668090453
ISBN: 978-3-668-09045-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Ethnologie
Anzahl Seiten: 28
Gewicht: 58g
Größe: H211mm x B146mm x T5mm
Jahr: 2015
Auflage: 1. Auflage.

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen