Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Heftromane schreiben & veröffentlichen
Anna Basener

(2) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)
powered by 
Anna Basener geb. 1983, finanzierte ihr Studium der Kulturwissenschaften in Hildesheim mit dem Schreiben von Heftromanen, hat in ... Weiterlesen
Fester Einband, 186 Seiten
20%
24.90 CHF 19.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Autorentext

Anna Basener geb. 1983, finanzierte ihr Studium der Kulturwissenschaften in Hildesheim mit dem Schreiben von Heftromanen, hat in der Heftromanredaktion des größten deutschen Heftromanverlags in Köln gearbeitet und lebt jetzt in Berlin.



Klappentext

Erzählt man anderen Menschen, dass man Heftromane schreibt, bekommt man meistens eine dieser beiden Reaktionen zu hören: Warum schreibst du nichts Richtiges? Oder: Das wollte ich auch mal machen! Beide Echos zeugen von einer Gesellschaft, deren Bild vom Heftroman leicht verschoben ist. Wenn ein Romanheft die 'falsche' Literatur ist, was wäre denn die 'richtige'? Viele halten den Heftroman für etwas, das jeder schreiben kann: So ein Heftchen ist schnell verdientes Geld, es ist flugs runtergeschrieben und bedarf keines besonderen Talents oder gar einer Ausbildung seitens des Autors. Wäre das der Fall, wäre alles zum Thema Heftromane schreiben und veröffentlichen bereits gesagt. Die zwei großen deutschen Heftromanverlage veröffentlichen wöchentlich alleine 30 bis 40 Liebesheftromane. Das sind 120 bis 160 Liebesromane im Monat, bis zu 2000 Groschenheftchen im Jahr. Bei dieser Menge vermuten Sie zurecht, dass Bedarf an neuen Schreibern besteht. Die Heftromanbranche braucht frische und auch jüngere Liebesromanautoren. Das Interesse an Nachwuchs ist groß, aber den Redakteuren bleibt keine Zeit, potenzielle Schreiber auszubilden. Aus den Standardabsagen des Verlags kann niemand lernen, Talente können kaum gefördert werden. Genau da setzt dieser Ratgeber ein. Er ist der überfällige Leitfaden des Heftromanschreibens.



Inhalt

I. Warum? Mitreißende Einleitung über die Notwendigkeit dieses Buchs II. Was? Zu Herzen gehendes Kapitel über den Heftroman im Allgemeinen 1. Das Werk 2. Das Romanheft und die Liebe 3. Die Reihe und die Serie 4. Der Redakteur 5. Die Autoren 6. Die Titel 7. Die Bilder 8. Der Entwurf 9. Der Roman 10. Das Lektorat 11. Das Marketing 12. Das Heft III. Wie? Ergreifende Schreibschule über die Entstehung einer Romanze zwischen Liebe und Reglementierung 1. Einen Anstoß finden 2. Das Genre 3. Das Exposé 4. Die Handlungsmatrix 5. Das Gute und das Böse 6. Das Verlieben 7. Der Konflikt 8. Die Lösung 9. Das Personenregister 10. Das Treatment 11. Die Kapitel 12. Die Dramaturgie im Detail 13. Der Sekundärplot 14. Die Zeit 15. Die Witwen und Waisen 16. Der Roman 17. Die Erzählung 18. Die Sprache 19. Die Figuren 20. Der Dialog 21. Die Kulisse 22. Die Recherche 23. Der Kuss 24. Die Grenzen von Sexualität und Gewalt 25. Die Unterhaltung IV. Weiter Fesselnde Passage über Einstieg und Leben im Trivialliteraturbetrieb IV. Wegweiser Bezauberndes Beispielexposé und dramatisches Treatmentvorbild 1. Beispiel für ein Exposé 2. Beispiel für ein Personenregister 3. Beispiel für ein Treatment 4. Auszug aus Bin ich deine Liebe wert? Literatur

Produktinformationen

Titel: Heftromane schreiben & veröffentlichen
Autor: Anna Basener
EAN: 9783866710740
ISBN: 978-3-86671-074-0
Format: Fester Einband
Herausgeber: Autorenhaus Verlag
Genre: Medien & Kommunikation
Anzahl Seiten: 186
Gewicht: 324g
Größe: H214mm x B143mm x T23mm
Veröffentlichung: 01.05.2010
Jahr: 2010
Land: DE

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen