Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Partikeln im komplexen Satz

  • Fester Einband
  • 243 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das Buch bietet eine systematische Untersuchung von Mechanismen der Lizenzierung der Modalpartikeln ja, doch und denn im Deutschen... Weiterlesen
20%
71.00 CHF 56.80
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Das Buch bietet eine systematische Untersuchung von Mechanismen der Lizenzierung der Modalpartikeln ja, doch und denn im Deutschen und [ved'], [ze] und [vot] im Russischen in Nebensätzen.

Autorentext

Anna Averina ist habilitierte Doktorin der Philologie und Alexander von Humboldt-Forschungsstipendiatin. Die Autorin arbeitet als Professorin am Lehrstuhl für Deutsche Sprache des Instituts für Fremdsprachen der Moskauer Städtischen Pädagogischen Universität.



Inhalt

Inhalt: Mechanismen der illokutiven Selbstständigkeit des Nebensatzes - Shifterphänomene - Marker der kommunikativen Zweigliedrigkeit von Satzgefügen - Kodierungsmerkmale der Subjektivitäts- und Intersubjektivitätsperspektive im Satzgefüge - Marker der nicht-sprechaktbezogenen Prädikate im Matrixsatz - Das Phänomen «illokutiv selbstständiger Nebensatz» - Funktionen der Modalpartikeln auf der Satz- und Mikrotextebene.

Produktinformationen

Titel: Partikeln im komplexen Satz
Untertitel: Mechanismen der Lizenzierung von Modalpartikeln in Nebensätzen und Faktoren ihrer Verwendung in komplexen Sätzen- Kontrastive Untersuchung am Beispiel der Partikeln "ja, doch und "denn im Deutschen und [ved'], [ze]
Autor:
EAN: 9783631661413
ISBN: 978-3-631-66141-3
Format: Fester Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 243
Gewicht: 410g
Größe: H216mm x B151mm x T22mm
Jahr: 2015
Auflage: Neuausg.

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen