Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Bürgerbeteiligung in Berlin-Lichtenberg

  • Kartonierter Einband
  • 72 Seiten
Bürgerbeteiligung, welche traditionell nicht mit Sozialer Arbeit in Verbindung gebracht wird, kann Menschen dazu befähigen, sich i... Weiterlesen
20%
33.50 CHF 26.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Bürgerbeteiligung, welche traditionell nicht mit Sozialer Arbeit in Verbindung gebracht wird, kann Menschen dazu befähigen, sich in gesellschaftliche Entscheidungsprozesse einzumischen. Verschiedene Akteure werden zum Gespräch gebeten und geben ihre Einschätzung zur aktuellen Beteiligungssituation ab. Exemplarisch werden die Beteiligungsmöglichkeiten in Berlin-Lichtenberg untersucht, denn vor allem in diesem Bezirk wird von Seiten der Verwaltung ein besonderes Augenmerk auf die Bürgerbeteiligung gelegt. Wie kann es gelingen, durch Methoden der Sozialen Arbeit Bürgerbeteiligung bestmöglich zu unterstützen, ohne dabei Bürger im Sinne der Profession zu instrumentalisieren? Wie kann Bürgerbeteiligung in Berlin gelingen?

Autorentext

Ann-Thea Eckert studierte von 2010 bis 2014 Soziale Arbeit mit Schwerpunkt Gemeinwesenarbeit und Bürgerbeteiligung an der Katholischen Hochschule für Sozialwesen Berlin. Seit ihrem Abschluss arbeitet sie in der Einzelfallhilfe mit SGB2-Beziehern. Hier verbindet Sie die Konzepte der Einzelfallarbeit und Sozialraumorientierung.

Produktinformationen

Titel: Bürgerbeteiligung in Berlin-Lichtenberg
Untertitel: im Kontext zu Sozialer Arbeit
Autor:
EAN: 9783639877427
ISBN: 978-3-639-87742-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: Slawische Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 72
Gewicht: 124g
Größe: H220mm x B150mm x T4mm
Jahr: 2016