Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Deutliche Lieferverzögerungen Weitere Informationen

Es wird bis auf Weiteres zu deutlichen Wartezeiten und Verspätungen kommen. Um die Wartezeit zu verkürzen liefern wir Ihre Bestellung ab sofort mit A-Post. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona/.

schliessen

Zur Methodik des Schriftspracherwerbs

  • Kartonierter Einband
  • 16 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Deutsch - Pädagogik, Didaktik, Sprachwissenschaft, Note: 1,0, Ludwig-Maximilians-Un... Weiterlesen
20%
21.50 CHF 17.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Deutsch - Pädagogik, Didaktik, Sprachwissenschaft, Note: 1,0, Ludwig-Maximilians-Universität München, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit möchte ich verschiedene Methoden des Schriftspracherwerbs, die im Unterricht in der Vergangenheit angewendet wurden und heute angewendet werden, erläutern und auf die Entwicklung dieser Methoden im Laufe der Jahre eingehen. Des Weiteren möchte ich auf die Methodenforschung aus dem Ausland (gezeigt am Beispiel Australien) eingehen, da die Methoden und die Einstellungen der Lehrer hier sehr interessant sind. Außerdem ist der Unterricht im Land Australien in Bezug auf den Schriftspracherwerb sehr ähnlich zu dem Unterricht, den ich selber als kleines Kind in England erleben durfte. Das Lesen und Schreibenlernen ist nämlich weitaus mehr als nur der bloße Erwerb einer Technik. Das Ziel des Ganzen ist im Prinzip die eigenen Gedanken schriftlich festzuhalten und die Gedanken anderer aus Geschriebenen entnehmen zu können. Was Kinder auf dem Weg dorthin alles lernen müssen, ist äußerst kompliziert und es wurden schon zahlreiche Methoden entwickelt und ausprobiert, um Schülern das Lesen möglichst gut und auch schnell beizubringen. Schon immer machen sich Pädagogen Gedanken darüber, welche Methode die wirklich geeignete ist. Es stellt sich also einem Lehrer in Bezug auf das Lehren der Schrift natürlich die Frage nach dem "Wie?"

Produktinformationen

Titel: Zur Methodik des Schriftspracherwerbs
Autor:
EAN: 9783668857247
ISBN: 978-3-668-85724-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Sekundärliteratur & Lektürehilfen
Anzahl Seiten: 16
Gewicht: 38g
Größe: H210mm x B148mm x T1mm
Jahr: 2018