Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Leben zwischen zwei Welten

  • Kartonierter Einband
  • 36 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Ethnologie / Volkskunde, Note: 1,3, Universität Augsburg, Sprache: Deutsch, Abstrac... Weiterlesen
20%
22.90 CHF 18.30
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Ethnologie / Volkskunde, Note: 1,3, Universität Augsburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Leben zwischen zwei Welten Die zweite und dritte Generation der Gastarbeiter und ihr Leben zwischen deutscher und türkischer Kultur 1 Einleitung Das Thema dieser Hausarbeit ist das Leben junger, türkischer Migranten oder Deutscher mit Migrationshintergrund zwischen der deutschen und der heimischen Kultur und ihren verschiedenen Normen und Wertesystemen. Die These von der ausgegangen wird, ist dass an diese Jugendlichen unterschiedliche und zu einem großen Teil sich widersprechende Erwartungen gestellt werden, mit denen sie während ihrer Jugend konfrontiert werden, mit denen sie zurechtkommen müssen und die ein großes Konfliktpotenzial aufweisen, und das die meisten von ihnen einen Weg finden, den Erwartungen aus beiden Kulturen zu einem gewissen Grad zu entsprechen und sie miteinander zu vereinen. Dabei nutzen viele dieser Jugendlichen die Tatsache in zwei Kulturen aufzuwachsen und ziehen Vorteile daraus. Ziel dieser Arbeit ist es also herauszustellen, wie genau diese Erwartungen aussehen, die an die Jugendlichen gestellt werden, wie ihre Bewältigungsstrategien aussehen und ob und inwiefern sie welchen Normen aus welcher Kultur entsprechen.

Klappentext

Leben zwischen zwei WeltenDie zweite und dritte Generation der Gastarbeiter und ihr Leben zwischen deutscher und türkischer Kultur1 EinleitungDas Thema dieser Hausarbeit ist das Leben junger, türkischer Migranten oder Deutscher mit Migrationshintergrund zwischen der deutschen und der heimischen Kultur und ihren verschiedenen Normen und Wertesystemen.Die These von der ausgegangen wird, ist dass an diese Jugendlichenunterschiedliche und zu einem großen Teil sich widersprechende Erwartungen gestellt werden, mit denen sie während ihrer Jugend konfrontiert werden, mit denen sie zurechtkommen müssen und die ein großes Konfliktpotenzial aufweisen, und das die meisten von ihnen einen Weg finden, den Erwartungen aus beiden Kulturen zu einem gewissen Grad zu entsprechen und sie miteinander zu vereinen. Dabei nutzen viele dieser Jugendlichen die Tatsache in zwei Kulturen aufzuwachsen und ziehen Vorteile daraus. Ziel dieser Arbeit ist es also herauszustellen, wie genau diese Erwartungen aussehen, die an die Jugendlichen gestellt werden, wie ihre Bewältigungsstrategien aussehen und ob und inwiefern sie welchen Normen aus welcher Kultur entsprechen.

Produktinformationen

Titel: Leben zwischen zwei Welten
Untertitel: Die zweite und dritte Generation der Gastarbeiter und ihr Leben zwischen deutscher und türkischer Kultur
Autor:
EAN: 9783640481743
ISBN: 978-3-640-48174-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Ethnologie
Anzahl Seiten: 36
Gewicht: 72g
Größe: H211mm x B150mm x T13mm
Jahr: 2009
Auflage: 1. Auflage

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel