Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Weissenhofsiedlung

  • Kartonierter Einband
  • 24 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Ethnologie / Volkskunde, Note: 2,0, Universität Augsburg, Veranstaltung: "Die ... Weiterlesen
20%
21.50 CHF 17.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Ethnologie / Volkskunde, Note: 2,0, Universität Augsburg, Veranstaltung: "Die Goldenen Zwanziger" oder "Eine verlorene Generation", Sprache: Deutsch, Abstract: 1. Einleitung Das Thema dieser Hausarbeit ist die Weißenhofsiedlung in Stuttgart und ihre Bedeutung für die Gesellschaft der 20er Jahre. Zum einen soll dargestellt werden, in welcher Art und Weise sie die Verhältnisse der Generation der 20er und die herrschenden Umstände der damaligen Zeit widerspiegelt. Zum anderen soll verdeutlicht werden, was die beim Bau und der Planung angewendeten Neuerungen für die Bevölkerung und die Wohnverhältnisse bzw. die damalige Wohn- und Lebensqualität bedeuteten. Ziel ist es also, die Weißenhofsiedlung unter dem Aspekt der allgemeinen gesellschaftlichen Situation der 20er Jahre zu untersuchen und aufzuzeigen, inwiefern sie diese repräsentiert. Die Architektur ist in diesem Sinne zwar auch äußerst relevant, da innovative Bausysteme und die Verwendung neuer Materialien eine große Rolle spielen, jedoch sollen diese nur in Bezug auf ihre Bedeutung für die damaligen Verhältnisse dargestellt werden.

Produktinformationen

Titel: Die Weissenhofsiedlung
Untertitel: Das neue Wohnen für den modernen Grossstadtmenschen - Architektur als Spiegel der Zeit
Autor:
EAN: 9783640481750
ISBN: 978-3-640-48175-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Ethnologie
Anzahl Seiten: 24
Gewicht: 49g
Größe: H210mm x B148mm x T2mm
Jahr: 2009
Auflage: 1. Auflage