Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

IN/VISIBLE

  • Fester Einband
  • 212 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
48 Frauen, 48 Schicksale, 48 Persönlichkeiten: Ann-Christine Woehrl hat überlebende Frauen von Säure- und Brandanschlägen in sechs... Weiterlesen
20%
70.00 CHF 56.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

48 Frauen, 48 Schicksale, 48 Persönlichkeiten: Ann-Christine Woehrl hat überlebende Frauen von Säure- und Brandanschlägen in sechs verschiedenen Ländern mit ihrer Kamera begleitet. Die Frauen werden bewusst ausgegrenzt und damit unsichtbar gemacht. Die einfühlsamen Bilder der Fotografin fordern dazu auf, diese Frauen wieder als Persönlichkeiten wahrzunehmen, fernab des kollektiven Stigmas.

48 unvorstellbare Schicksale. Ihre Narben ziehen die Blicke anderer auf sich. Sie werden offen angestarrt oder heimlich beäugt. Es ist bequemer für die Gesellschaft jene, die nicht der Norm entsprechen, zu ignorieren. Und damit auszugrenzen. Sie unsichtbar zu machen. Es sind nicht nur die Narben, unter denen Überlebende von Brand- und Säureanschlägen ein Leben lang zu leiden haben. Es sind vor allem unsere Reaktionen, die sie zu Außenseitern machen. Ann-Christine Woehrl hat die überlebenden von Säure- und Brandanschlägen in Pakistan, Indien, Bangladesch, Nepal, Kambodscha und Uganda besucht. Die Fotografin hat diese Frauen auf ihren unterschiedlichen Pfaden zurück ins Leben porträtiert, nicht als tragische Opfer sondern als jene Menschen, die sie immer waren und trotz ihren unvorstellbaren Leidens geblieben sind. Entstanden ist ein einfühlsames - fast privates - Album, das die Betrachter herausfordert und vor allem inspiriert. Eine Hommage an Frauen, die mit Demut und heroischer Kraft zugleich ihr ganz besonderes Leben meistern. "Die Menschen müssen mich so akzeptieren, wie ich bin. Jetzt liebe ich mich. Ich habe gelernt, die innere Schönheit mehr zu schätzen - auch in anderen Menschen. Also versuche ich, auf das, was in meinem Herzen ist, stolz zu sein." Flavia, Uganda

Autorentext

Ann-Christine Woehrl, 1975 geboren, arbeitet als freischaffende Fotografin. Der Fokus ihrer Arbeit liegt auf sozialen Themen, Frauenrechten und Religionen in Lateinamerika, Afrika und Sdasien. Neben Verffentlichungen in diversen Zeitungen und Magazinen sind unter anderem die Bcher Voodoo. Leben mit Gttern und Heilern in Benin (Terra Magica), Die Frauen von Havanna (Frederking & Thaler Verlag) und Montevideo (Ediciones Lariv re) erschienen. Ihr Projekt Witches In Exile wurde 2013 bei Pinter & Milch Galerie fr Fotografie in Berlin, beim International Festival of Photography Belo Horizonte in Brasilien und beim Angkor Photo Festival in Kambodscha ausgestellt. Ihr Projekt IN/VISIBLE wurde von der VG Bild/Stiftung Kulturwerk gefrdert. Laura Salm-Reifferscheidt geboren in Wien, studierte Kulturwissenschaften in Passau und machte danach ein Volontariat bei der Axel Springer Journalistenschule in Hamburg. Seit 2007 arbeitet sie als freie Journalistin und Autorin in Berlin. Sie beschftigt sich mit sozialen Themen in der Trkei, Afrika und Sdasien. Von ihr sind die Bcher Die Basare Istanbuls. Mosaik einer sinnlichen Welt (Christian Brandsttter Verlag & Thames & Hudson) und Voodoo Ð Leben mit Gttern und Heilern in Benin (Terra Magica) erschienen.



Klappentext

IN/VISIBLE 48 Frauen. 48 unvorstellbare Schicksale. Ihre Narben ziehen die Blicke anderer auf sich. Sie werden offen angestarrt oder heimlich beugt. Es ist bequemer fr die Gesellschaft jene, die nicht der Norm entsprechen, zu ignorieren. Und damit auszugrenzen. Sie unsichtbar zu machen. Es sind nicht nur die Narben, unter denen berlebende von Brand- und Sureanschlgen ein Leben lang zu leiden haben. Es sind vor allem unsere Reaktionen, die sie zu Au§enseitern machen. Ann-Christine Woehrl hat die berlebenden von Sure- und Brandanschlgen in Pakistan, Indien, Bangladesch, Nepal, Kambodscha und Uganda besucht. Die Fotografin hat diese Frauen auf ihren unterschiedlichen Pfaden zurck ins Leben portrtiert, nicht als tragische Opfer sondern als jene Menschen, die sie immer waren und trotz ihren unvorstellbaren Leidens geblieben sind. Entstanden ist ein einfhlsames Ð fast privates Ð Album, das die Betrachter herausfordert und vor allem inspiriert. Eine Hommage an Frauen, die mit Demut und heroischer Kraft zugleich ihr ganz besonderes Leben meistern. ãDie Menschen mssen mich so akzeptieren, wie ich bin. Jetzt liebe ich mich. Ich habe gelernt, die innere Schnheit mehr zu schtzen Ð auch in anderen Menschen. Also versuche ich, auf das, was in meinem Herzen ist, stolz zu sein.Ò Flavia, Uganda



Inhalt

Contents: In/Visible; We Are Visible; My Name Is Farida; My Name Is Neehaari; My Name Is Chantheoun; My Name Is Renuka; My Name Is Nusrat; My Name Is Flavia.

Produktinformationen

Titel: IN/VISIBLE
Untertitel: UN/SICHTBAR
Autor:
EAN: 9783901753725
ISBN: 978-3-901753-72-5
Format: Fester Einband
Herausgeber: Edition Lammerhuber
Genre: Fotokunst
Anzahl Seiten: 212
Gewicht: 1655g
Größe: H285mm x B240mm x T35mm
Jahr: 2014
Auflage: 1. Aufl.

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen