Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Dichter und Helden

  • Fester Einband
  • 380 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
In den ersten Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts entstanden im Kreis um den Dichter Stefan George zahl-reiche Biographien ausgewählt... Weiterlesen
20%
72.00 CHF 57.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

In den ersten Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts entstanden im Kreis um den Dichter Stefan George zahl-reiche Biographien ausgewählter Herrscher oder Geistesgrößen. Prominente Beispiele sind Goethe (1916) und Caesar. Geschichte seines Ruhms (1924) von Friedrich Gundolf, Nietzsche. Versuch einer Mythologie (1918) von Ernst Bertram und Kaiser Friedrich der Zweite (1927) von Ernst H. Kantorowicz. Die historischen 'Täter' wie 'Dichter' werden als Heroen inszeniert und in eine Heldengenealogie eingereiht, die auf George hinführt. Vorliegende Arbeit erörtert anhand von fünf Fallstudien erstmals die erzählerische Gestalt der Kreis-Biographik und erläutert das Heldenkonzept des George-Kreises in seiner intertextuellen und intermedialen Faktur.

Produktinformationen

Titel: Dichter und Helden
Untertitel: Heroisierungsstrategien in der Biographik des George-Kreises
Autor:
EAN: 9783956502514
ISBN: 978-3-95650-251-4
Format: Fester Einband
Herausgeber: Ergon-Verlag GmbH
Genre: Deutschsprachige Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 380
Gewicht: 871g
Größe: H249mm x B177mm x T32mm
Veröffentlichung: 01.10.2017
Jahr: 2017

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel