Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

e-Smog

  • Kartonierter Einband
  • 280 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Viele Menschen haben heute Bedenken wegen der großen Mengen von elektromagnetischen Feldern ('e-Smog') denen wir andauer... Weiterlesen
20%
15.50 CHF 12.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Wochen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Viele Menschen haben heute Bedenken wegen der großen Mengen von elektromagnetischen Feldern ('e-Smog') denen wir andauernd ausgesetzt sind: durch Hochspannungsleitungen, Handys, Fernsehgeräte, Computer und Bildschirme, Mikrowellenherde, Radios, ja überhaupt elektrische Geräte jeder Art. Kann es sein, dass e-Smog für empfindliche Personen, schwangere Frauern oder Kinder eine Gefahr darstellt? Bisherige Forschungsergebnisse scheinen uns zu sagen, dass keine Gefahr besteht. Aber kann man diesen Aussagen, oft von einschlägiger Industrie gesponsert, trauen? Im vorliegenden Roman finden Forscher das erste Mal konkrete Anzeichen, dass e-Smog unter gewissen Umständen eine echte Gefahr darstellt. Als sie versuchen, verschiedensten Firmen und Regierungen, und als diese nicht reagieren, die Öffentlichkeit zu informieren geraten sie in Lebensgefahr: zu große Teile der Industrie hängen vom elektrischen Strom ab, und kann man sich denn unsere Zivilisation überhaupt ohne Strom noch vorstellen? In diesem packenden Roman, der vor dem authentischen Hintergrund Australiens und Indonesiens spielt zeichnet sich ab, dass mit allen Mitteln Personen, die die Gefahren des e-Smog aufzeigen, bekämpft werden müssen, auch wenn dieser viele Menschen gesundheitlich schädigt. Kann es da noch eine Lösung geben?

Autorentext

Prof. Dr. Dr. hc. Hermann Maurer entwickelt mit »Xperten« eine faszinierende Science-Fiction- Serie. Viele seiner wissenschaftlichen Arbeiten führten zu konkreten Anwendungssystemen, eine seiner hochvisionären Ent­wicklungen war MUPID, ein netzfähiger Farb-Microcomputer, der spätere www-Entwicklungen und Java vorwegnahm. Maurer übernahm den Aufbau der Informatik an der TU Graz mit heute 2600 Studenten, er lehrt in Graz seit 1978. Darüber hinaus ist er Leiter des Instituts für Hypermedia Systeme des Joanneum Research und wissen­schaftlicher Leiter des ersten Forschungszentrums für Wissens­management in Österreich (Know Center). Er hat 14 Bücher verfasst und über 500 Fachartikel geschrieben. Sein erstes Buch »Theoretische Grundlagen der Programmier­spra­chen« war eines der meistgelesenen Informatikbücher.

Produktinformationen

Titel: e-Smog
Untertitel: Elektromagnetische Umweltverschmutzung
Autor:
EAN: 9783902134752
ISBN: 978-3-902134-75-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Freya
Genre: Science Fiction & Fantasy
Anzahl Seiten: 280
Gewicht: 322g
Größe: H200mm x B128mm x T27mm
Jahr: 2005