Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Ankommen in der Schule

  • Kartonierter Einband
  • 200 Seiten
Die Integration von hunderttausenden Kindern und Jugendlichen unterschiedlicher sprachlicher, kultureller und religiöser Hintergrü... Weiterlesen
20%
42.50 CHF 34.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Die Integration von hunderttausenden Kindern und Jugendlichen unterschiedlicher sprachlicher, kultureller und religiöser Hintergründe ist eine substanzielle Herausforderung, der sich die Akteurinnen und Akteure auf allen Ebenen des Bildungssystems stellen müssen. Dieser Band widmet sich einigen der wichtigsten Themen: Welche Chancen und Herausforderungen ergeben sich in der pädagogischen Arbeit? Wie kann die Förderung der Sprachkompetenzen gelingen? Wie ist mit dem Traumata der Fluchterfahrung bei den betroffenen Kindern und Jugendlichen umzugehen?

Die gelingende Integration von Kindern und Jugendlichen mit Fluchterfahrung stellt eine der zentralen aktuellen Herausforderungen des deutschen Bildungssystems und der alltäglichen Arbeit von Lehrerinnen und Lehrern dar. Das gemeinsame Lernen von Kindern unterschiedlicher sprachlicher, kultureller und religiöser Hintergründe ist einerseits eine große Chance für die pädagogische Arbeit. Andererseits gibt es substanzielle Herausforderungen, denen sich die Akteurinnen und Akteure auf allen Ebenen des Bildungssystems - Bildungspolitik, Bildungsadministration, Schulleitungen, Lehrkräfte, weiteres pädagogisches Personal, Eltern und die Lernenden selbst - gegenüber sehen. Dieser Band mit Beiträgen aus Wissenschaft und Praxis widmet sich neben den aktuellen Entwicklungen und strukturellen Rahmenbedingungen einigen der wichtigsten Themen: der Integration im Klassenzimmer, der Förderung der Sprachkompetenzen sowie dem Umgang mit traumatischen Erfahrungen. Dazu beziehen Expertinnen und Experten Stellung aus der Perspektive der Bildungspolitik, Bildungsforschung, Bildungsadministration und Bildungspraxis.

Autorentext
McElvany, Nele Nele McElvany, Studium der Psychologie an der Freien Universität Berlin, 2001 Diplom. Seit 2002 Mitarbeiterin am Max-Planck-Institut für Bildungsforschung, Berlin, Forschungsbereich Erziehungswissenschaft und Bildungssysteme. Habilitation (Psychologie), 2009 an der Freien Universität Berlin. Seit 2011 Professorin am IFS der TU Dortmund. Forschungsinteressen: Lesekompetenz (Entwicklung, individuelle und soziale Einflussfaktoren, Diagnostik, Förderung), Kompetenz von Lehrkräften, Übergang von der Grundschule auf die weiterführende Schule. Bos, Wilfried Prof. Dr. Wilfried Bos, Inhaber des Lehrstuhls Bildungsforschung und Qualitätssicherung an der TU Dortmund. Arbeitsschwerpunkte - Empirische Forschungsmethoden - Qualitätssicherung im Bildungswesen - Internationale Bildungsforschung - Pädagogische Chinaforschung - Sozialisationsprozesse ethnischer Minoritäten unter den Aspekten einer europäischen Integration Holtappels, Heinz Günter Dr. Heinz Günter Holtappels ist Univ.-Prof. für Erziehungswissenschaft am Institut für Schulentwicklungsforschung (IFS), TU Dortmund. Seit 1980 in Forschung und Lehre an den Universitäten, Wuppertal, Essen, Osnabrück, Bielefeld, Vechta und Dortmund tätig, Arbeitsgebiete: Schulentwicklungs- und Schulwirksamkeitsforschung, Bildungsmanagement und Evaluation.

Produktinformationen

Titel: Ankommen in der Schule
Untertitel: Chancen und Herausforderungen bei der Integration von Kindern und Jugendlichen mit Fluchterfahrung
Editor:
EAN: 9783830935568
ISBN: 978-3-8309-3556-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Waxmann Verlag GmbH
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 200
Gewicht: 390g
Größe: H241mm x B172mm x T13mm
Jahr: 2017
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen