Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Adoleszenz - Bildung - Anerkennung
Anke Wischmann

Adoleszente Bildungsprozesse im Kontext sozialer Benachteiligung Aiming to meet the current need for a synthesis of autism treatme... Weiterlesen
Kartonierter Einband (Kt), 311 Seiten
20%
81.00 CHF 64.80
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Adoleszente Bildungsprozesse im Kontext sozialer Benachteiligung Aiming to meet the current need for a synthesis of autism treatment research, this volume presents scientifically based guidelines to determine the strength of a treatment's empirical base, supported by an amalgam of the available literature on the topic.

Sozial benachteiligte männliche Jugendliche werden zumeist aus einer Defizit orientierten Perspektive heraus betrachtet, insbesondere bezüglich ihrer Aussichten auf Bildungserfolg. In diesem Buch wird der Blick auf die Potentiale der Jugendlichen gerichtet, indem aus einer adoleszenz-, bildungs- und anerkennungstheoretischen Perspektive die je spezifische Situation mithilfe rekonstruktiver Forschungsmethoden in den Blick genommen wird. Es zeigt sich, dass die Art und Weise des Umgangs mit milieuspezifischen und familialen Anforderungen entscheidendes Moment für die Ermöglichung subjektiver Bildungsprozesse darstellt.

Vorwort
Adoleszente Bildungsprozesse im Kontext sozialer Benachteiligung

Autorentext
Anke Wischmann ist wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Fakultät für Bildungs- und Sozialwissenschaften am Institut für Pädagogik der Carl v. Ossietzky Universität Oldenburg.

Inhalt
Der Gegenstand: Bildungsprozesse sozial benachteiligter Jugendlicher - Adoleszenz, Bildung, Anerkennung, Soziale Ungleichheit und Benachteiligung - Theoretische Verknüpfung von adoleszenz-, bildungs- und anerkennungstheoretischer Perspektive im Kontext sozialer Ungleichheit - Methodik - Empirische Studie: Rekonstruktionen adoleszenter Bildungsprozesse unter Bedingungen sozialer Benachteiligung - Ergebnisse: Adoleszente Bildungsprozesse unter Bedingungen sozialer Benachteiligung

Produktinformationen

Titel: Adoleszenz - Bildung - Anerkennung
Untertitel: Adoleszente Bildungsprozesse im Kontext sozialer Benachteiligung
Autor: Anke Wischmann
EAN: 9783531177014
ISBN: 978-3-531-17701-4
Format: Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber: VS Verlag für Sozialwissenschaft
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 311
Gewicht: 414g
Größe: H211mm x B151mm x T19mm
Jahr: 2010
Auflage: 2011

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden