Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Traumatisierte Kinder in der Sozialen Arbeit
Anke Öttl

In den letzten Jahren rückte das Thema Trauma immer mehr ins Blickfeld der Gesellschaft. Während dieser Bereich bei Erwachsenen be... Weiterlesen
Kartonierter Einband (Kt), 144 Seiten  Weitere Informationen
20%
81.00 CHF 64.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

In den letzten Jahren rückte das Thema Trauma immer mehr ins Blickfeld der Gesellschaft. Während dieser Bereich bei Erwachsenen bereits sehr differenziert bearbeitet wurde, besteht bei Kindern und Jugendlichen noch großer Nachholbedarf. Gerade in der Sozialen Arbeit arbeitet man häufig mit traumatisierten Kindern oft ohne sich dessen bewusst zu sein. Welche Bedürfnisse haben diese Kinder? Wie können SozialpädagogInnen und SozialarbeiterInnen in den unterschiedlichen Arbeitsfeldern der Sozialen Arbeit darauf reagieren? Die Autorin Anke Öttl gibt gebündelt die theoretischen Grundlagen für Kinder und Jugendliche wieder: eine ausführliche Darstellung der Ursachen, deren seelische und hirnorganische Wirkung sowie der daraus entstandenen Folgen. Des Weiteren stellt sie mögliche Therapieformen vor und überträgt die Erkenntnisse auf die Arbeitsfelder der Sozialen Arbeit. Als Ergebnis steht am Ende ein Handlungskonzept, in dem am Beispiel von Wohngruppen der Jugendhilfe die besonderen Bedürfnisse traumatisierter Kinder Berücksichtigung finden. Das Buch richtet sich an alle, die mit Kindern und Jugendlichen arbeiten und insbesondere an MitarbeiterInnen von Wohngruppen der Jugendhilfe.

Klappentext

In den letzten Jahren rückte das Thema Trauma immer mehr ins Blick­feld der Gesellschaft. Während dieser Bereich bei Erwachsenen bereits sehr differenziert bearbeitet wurde, besteht bei Kindern und Jugend­lichen noch großer Nachholbedarf. Gerade in der Sozialen Arbeit ar­beitet man häufig mit traumatisierten Kindern oft ohne sich dessen be­wusst zu sein. Welche Bedürfnisse haben diese Kinder? Wie können So­zialpädagogInnen und SozialarbeiterInnen in den unterschiedlichen Arbeitsfeldern der Sozialen Arbeit darauf reagieren? Die Autorin Anke Öttl gibt gebündelt die theoretischen Grundlagen für Kinder und Ju­gend­liche wieder: eine ausführliche Darstellung der Ursachen, deren seelische und hirnorganische Wirkung sowie der daraus entstandenen Folgen. Des Weiteren stellt sie mögliche Therapieformen vor und über­trägt die Erkenntnisse auf die Arbeitsfelder der Sozialen Arbeit. Als Er­gebnis steht am Ende ein Handlungskonzept, in dem am Beispiel von Wohngruppen der Jugendhilfe die besonderen Bedürfnisse trauma­tisierter Kinder Berücksichtigung finden. Das Buch richtet sich an alle, die mit Kindern und Jugendlichen arbeiten und insbesondere an Mit­ar­beiterInnen von Wohngruppen der Jugendhilfe.

Produktinformationen

Titel: Traumatisierte Kinder in der Sozialen Arbeit
Untertitel: Theoretische Grundlagen und pädagogische Interventionen am Beispiel eines Handlungskonzepts für Wohngruppen der Jugendhilfe
Autor: Anke Öttl
EAN: 9783639042733
ISBN: 978-3-639-04273-3
Format: Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber: VDM Verlag Dr. Müller e.K.
Genre: Slawische Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 144
Gewicht: 231g
Größe: H220mm x B150mm x T9mm
Jahr: 2013

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen