Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Schatz unter der Palme. Eine Piratengeschichte für Klasse 2 bis 4 Lehrerbegleitheft zur gleichnamigen Erzählung
Anke Nitschke

Der Schatz unter der Palme, Unterrichtsmaterial für Klasse 2 bis 4, passend zur gleichnamigen Erzählung, Fach Deutsch, Arbeitsblät... Weiterlesen
Geheftet (Geh), 44 Seiten  Weitere Informationen
20%
22.50 CHF 18.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Der Schatz unter der Palme, Unterrichtsmaterial für Klasse 2 bis 4, passend zur gleichnamigen Erzählung, Fach Deutsch, Arbeitsblätter mit Lösungen für die Freiarbeit, Texte, Bilder, Rätsel, Bastelanleitungen und Ideen für ein Piraten-Projekt

Klappentext

Die Aufgaben zur Erzählung "Der Schatz unter der Palme" fördern sowohl rechtschreibliche Fähigkeiten (Schreib- und Leseübungen), feinmotorische Techniken (Mal- und Bastelaufgaben), affektive Fertigkeiten (Teamgefühl beim gemeinsamen Spiel und Projekt) sowie allgemein die kognitive Vorstellungkraft (Anregung der Fantasie) und der aktiven sprachlichen Kompetenz (Schreibaufgaben, kreatives Schreiben). Die Arbeitsblätter orientieren sich zunächst linear an der Reihenfolge der Kapitel im Jugendbuch, sichern das Leseverständnis und vertiefen Interpretationsansätze. Ein Hinweiskasten im oberen rechten Teil der Seite verweist auf das zugehörige Kapitel in der Erzählung. Zum Kapitel "Ein seltsamer Fund" - Nacherzählung / 2 Seiten: Wesentliche Bilder der Erzählung werden noch einmal präsentiert und regen zu einer Nacherzählung der gesamten Handlung an, um deren Verlauf zu sichern. Bei achtzehn vorgegebenen Bildsequenzen würde dies einen Aufsatz im Umfang von rund 20 Sätzen bedeuten. - Piratenleben: Verschiedene Fachbegriffe aus dem See- und Piratenleben werden als geschüttelte Wörter präsentiert, die in richtiger Rechtschreibung notiert werden sollen. - Seeschwalbe: Der Schiffsname soll schrittweise als Kompositum erkannt und in seiner metaphorischen Bedeutung kindgerecht erklärt werden, anschließend folgt eine Übung zur eigenen Komposition kreativer Metaphern. - Schiffsbesatzung: In der Erzählung tauchen einige Piratennamen auf, die als Spitzname Rückschlüsse auf das Aussehen oder den Charakter der Figuren verweisen. Analog sollen weitere Namen in ihrer Bedeutung erkannt und selbst erfunden werden - auch für weibliche Piraten. - Schiffsteile: Das Schaubild der Seeschwalbe vom Titel der Erzählung wird in seinen einzelnen Bestandteilen als Schiff erklärt und soll passend beschriftet werden. Zum Kapitel "Die Flaschenpost" - Piraten-Flaschenpost: Der Umriss einer Flasche soll zeichnerisch mit Muscheln, Korallen und anderen Seeablagerungen verändert bzw. übermalt werden. - Meine Flaschenpost: Das Arbeitsblatt leitet in kleinen Schritten zum Verfassen eines eigenen Textes einer fiktiven Flaschenpost an. - Flaschenpost lesen: Ein fiktiver Brief einer Flaschenpost wird als Lückentext präsentiert; die Schüler/innen sollen passende Vokale ergänzen, um den Text zu lesen. Sie trainieren so ihre Rechtschreibkompetenz. - Schatzkarte: Die Schatzkarte aus der Erzählung soll durch weitere Details zeichnerisch ergänzt werden. Die Lernenden können hier ihr topografisches Vorwissen einbringen oder erproben. Zum Kapitel "Gibt es wirklich einen Schatz?" - Die Schatztruhe: Das Bild der leeren Schatztruhe soll zeichnerisch mit einem erwarteten Schatz aus Gold und Silber ausgemalt werden. - Schätze über Schätze: Eine Zuordnungsaufgabe unterscheidet konkrete Dinge von abstrakten Vorstellungen. Zum Kapitel "Eine neue Truhe für die Kapitänskajüte" - Friedliche Zeiten: Die Lernenden sollen das Thema des Friedens vertiefen, indem sie ein passendes Plakat gestalten. Zum Kapitel "Der Schatz in der Truhe" - Gebote für friedliche Piraten: Die Schüler/innen sollen analog zu vorgegebenen Piratengesetzen alternative Gebote für friedliche Fischer formulieren. - Guter Fischer oder böser Pirat?: Dem Kapitän flüstert auf der einen Schulter ein Teufel Böses ins Ohr, auf der anderen Seite redet ihm ein guter Engel ins Gewissen. Was die beiden sagen könnten, sollen die Kinder in entsprechende Sprechblasen eintragen. - Alle für einen, einer für alle!: In kurzen Statements sollen die Schüler/innen Satzanfänge ergänzen, in denen verschiedene Situationen für eine gelungene Gemeinschaft von Menschen beschrieben werden. Zusatzmaterial Diese Arbeitsblätter können zur Binnendifferenzierung genutzt werden, um entweder fachübergreifend zu arbeiten oder lernstärkere Schüler/innen zusätzlich zu fördern. - Die sieben Weltmeere: Ein kurzer Sachtext nenne die sieben Weltmeere, die, in alphabetisch richtiger Reihenfolge sortiert, auf einer Weltkarte eingetragen werden sollen. - Backbord oder Steuerbord?: Nach einer knappen Definition der beiden Fachbegriffe und ihres Entstehungshintergrundes sollen die Schüler/innen ein Steuerrad passend beschriften. - Redensarten und Sprichwörter: Formulierungen rund ums Segeln und die Seefahrerei sollen vorgegebenen Erläuterungen richtig zugeordnet werden. Lösungen Zu den bisherigen Materialien gibt es Lösungsvorschläge. Sie können für die Lernenden kopiert, laminiert und zur Selbstkontrolle ausgelegt werden. Ideen für ein Piraten-Projekt im Unterricht - Der Klassenraum wird zum Piratenschiff: Kopiervorlagen für einen Seestern, eine Muschel, ein Seepferdchen und eine Möwe können zur Dekoration des Raumes genutzt werden. - Lustige Piraten-Geschichte: Aus gesammelten Materialien zum Thema können aus einem Sammelsack Begriffe als Vorlage für eine Phantasieerzählung werden. - Malen und Basteln mit Muscheln und Steinen: Fotos und Anleitungen geben Tipps zur Gestaltung von Kisten, Boxen und Leuchttürmen. - Schwimmende Piraten, Piraten-Insel, Palme und Buddelschiff / Bastelideen Anleitungen: Aus Alltagsmaterialien und gängigem Bastelzubehör entsteht eine kleine nachgebaute Insel mit Piraten auf dem Wasser. Das Buddelschiff wird nicht durch den Flaschenhals geschoben und aufgerichtet, sondern (didaktisch vereinfacht) vom abgesägten hinteren Ende einer Plastikflasche aus eingeführt. - Piraten-Augenklappe: Vorlage zum Basteln einer einfachen Verkleidung als Pirat. - Piraten-Masken: Eine Blanko- und eine Beispiel-Piratenmaske können malerisch gestaltet, ausgeschnitten und mit einem Gummiband um den Kopf als Maske getragen werden. - Piraten-Brettspiel: Die Spielvorlage sollte vergrößert auf A3 kopiert werden, die Ereigniskarten sollten kopiert, laminiert und ausgeschnitten werden. Die Schüler/innen benötigen zusätzlich Spielfiguren, die zum Beispiel aus den "trockenen Schwimm-Piraten" bestehen könnten, und einen Würfel. Spiel für je 2-4 Spieler.

Produktinformationen

Titel: Der Schatz unter der Palme. Eine Piratengeschichte für Klasse 2 bis 4 Lehrerbegleitheft zur gleichnamigen Erzählung
Untertitel: Arbeitsblätter mit Lösungen für die Freiarbeit im Deutschunterricht sowie Ideen für ein Priaten-Projekt
Autor: Anke Nitschke
EAN: 9783944341484
ISBN: 978-3-944341-48-4
Format: Geheftet (Geh)
Herausgeber: criAvis Verlag
Genre: Sekundärliteratur & Lektürehilfen
Anzahl Seiten: 44
Gewicht: 173g
Größe: H297mm x B210mm x T12mm
Jahr: 2016
Auflage: 1. Auflage

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen