Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der strafrechtliche Schutz des Rechts am eigenen Bild

  • Kartonierter Einband
  • 254 Seiten
Das Recht am eigenen Bild stellt sich als ein Persönlichkeitsrecht dar, welches, abgeleitet von der Würde des Menschen,... Weiterlesen
20%
47.90 CHF 38.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Klappentext

Das Recht am eigenen Bild stellt sich als ein Persönlichkeitsrecht dar, welches, abgeleitet von der Würde des Menschen, darauf gerichtet ist, die Integrität ("dimensión moral") der Personen zu schützen. Es verleiht seinem Inhaber ein Recht, über seine grafische Information in Form seiner persönlichen physischen Gesichtszüge zu bestimmen, die öffentlich verbreitet werden könnten. Dieses Recht, insoweit ein Grundrecht, besteht im wesentlichen darin, den Erhalt, die Reproduktion oder Veröffentlichung des eigenen Bildes durch einen nicht autorisierten Dritten zu verbieten, ungeachtet des Ziels, welches dieser verfolgt - sei es informativ, kommerziell, wissenschaftlich, kulturell, etc.

Produktinformationen

Titel: Der strafrechtliche Schutz des Rechts am eigenen Bild
Untertitel: Eine Bewertung des § 201 a StGB im Vergleich zu Art. 197 Código Penal
Autor:
EAN: 9783869551555
ISBN: 978-3-86955-155-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Cuvillier Verlag
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 254
Gewicht: 355g
Größe: H211mm x B149mm x T22mm
Jahr: 2009
Auflage: 1. Auflage
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen