Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Marginalien zu Hölderlins Werk
Anke Bennholdt-Thomsen , Alfredo Guzzoni

während die 1999, 2004, 2007 bei K&N erschienenen Monographien der Verfasser "Analecta Hölderliniana" sich einerseits verschiedene... Weiterlesen
Kartonierter Einband (Kt), 240 Seiten
20%
42.50 CHF 34.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

während die 1999, 2004, 2007 bei K&N erschienenen Monographien der Verfasser "Analecta Hölderliniana" sich einerseits verschiedenen Aspekten im Werk Holderlins kursorisch oder mikrologisch widmeten, andererseits Gesamtinterpretationen von Fragmenten, greifen die "Marginalien" - abgesehen von der Analyse des Bruchstucks "Zu Sokrates Zeiten" - Textbefunde / Einzelheiten auf, die scheinbar nebensachlich und randständig sind: Stichworte (wie etwa das Wort "Cacilia" in einer Handschrift von "Mnemosyne" oder im selben Gedicht die "Tageszeichen"), einzelne Wendungen (wie etwa "Wanderstraus" oder 'Verwundung'), aber auch größere topische Zusammenhänge (wie etwa das sich wandelnde Verhältnis von Erde, Sonne und Äther oder die Verbindung von Regen und Quellen) und Referenzen (wie Tasso und Herodot). Das Verfahren wird von einem antiidealistischen Gestus getragen, der sich der Überzeugung verdankt, das nur das Verständnis vorhandener Details die Annäherung an zentrale Gesichtspunkte und, in Anbetracht des fragmentarischen Charakters des Spätwerks, die Erschließung fehlender Horizonte ermöglicht

Autorentext

Anke Bennholdt-Thomsen ist Prof. a.D. für neuere Deutsche Literatur an der FU Berlin. Alfredo Guzzoni lebt als wissenschaftlicher Autor in Berlin.



Klappentext

während die 1999, 2004, 2007 bei K&N erschienenen Monographien der Verfasser "Analecta Hölderliniana" sich einerseits verschiedenen Aspekten im Werk Holderlins kursorisch oder mikrologisch widmeten, andererseits Gesamtinterpretationen von Fragmenten, greifen die "Marginalien" - abgesehen von der Analyse des Bruchstucks "Zu Sokrates Zeiten" - Textbefunde / Einzelheiten auf, die scheinbar nebensachlich und randständig sind: Stichworte (wie etwa das Wort "Cacilia" in einer Handschrift von "Mnemosyne" oder im selben Gedicht die "Tageszeichen"), einzelne Wendungen (wie etwa "Wanderstraus" oder ,Verwundung'), aber auch größere topische Zusammenhänge (wie etwa das sich wandelnde Verhältnis von Erde, Sonne und Äther oder die Verbindung von Regen und Quellen) und Referenzen (wie Tasso und Herodot). Das Verfahren wird von einem antiidealistischen Gestus getragen, der sich der Überzeugung verdankt, das nur das Verständnis vorhandener Details die Annäherung an zentrale Gesichtspunkte und, in Anbetracht des fragmentarischen Charakters des Spätwerks, die Erschließung fehlender Horizonte ermöglicht

Produktinformationen

Titel: Marginalien zu Hölderlins Werk
Autor: Anke Bennholdt-Thomsen Alfredo Guzzoni
EAN: 9783826043109
ISBN: 978-3-8260-4310-9
Format: Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber: Königshausen & Neumann
Genre: Deutschsprachige Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 240
Gewicht: 442g
Größe: H236mm x B159mm x T25mm
Veröffentlichung: 01.06.2010
Jahr: 2010

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen