Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Analecta Hölderliniana III

  • Geheftet
  • 240 Seiten
Die hesperischen Verheißungen verdanken sich nicht dem Rückblick auf die antike Welt, sondern auf die Genese des zeitgenössischen ... Weiterlesen
20%
39.50 CHF 31.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Die hesperischen Verheißungen verdanken sich nicht dem Rückblick auf die antike Welt, sondern auf die Genese des zeitgenössischen Europa. Es handelt sich einerseits um die mit dem Beginn der Neuzeit einsetzende Erkundung ferner Meeresküsten, wie sie etwa die Gedichtfragmente Tinian und Kolomb bieten, also um die Erweiterung, Festigung und Bereicherung des hesperischen Erdteils; andererseits um die christlich-abendländische Welt des Mittelalters, die Hölderlin in Passagen etwa aus Patmos, Der Einzige, An die Madonna fokussiert, um die Tauglichkeit der Stoffangebote für den hesperischen Gesang zu prüfen.

Klappentext

Die hesperischen Verheißungen verdanken sich nicht dem Rückblick auf die antike Welt, sondern auf die Genese des zeitgenössischen Europa. Es handelt sich einerseits um die mit dem Beginn der Neuzeit einsetzende Erkundung ferner Meeresküsten, wie sie etwa die Gedichtfragmente Tinian und Kolomb bieten, also um die Erweiterung, Festigung und Bereicherung des hesperischen Erdteils; andererseits um die christlich-abendländische Welt des Mittelalters, die Hölderlin in Passagen etwa aus Patmos, Der Einzige, An die Madonna fokussiert, um die Tauglichkeit der Stoffangebote für den hesperischen Gesang zu prüfen.

Produktinformationen

Titel: Analecta Hölderliniana III
Untertitel: Hesperische Verheißungen
Autor:
EAN: 9783826035906
ISBN: 978-3-8260-3590-6
Format: Geheftet
Herausgeber: Königshausen & Neumann
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 240
Gewicht: 420g
Größe: H238mm x B157mm x T22mm
Jahr: 2007
Land: DE