Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Wenn Helfen krank macht

  • Kartonierter Einband
  • 80 Seiten
Sozialberufe zählen zu den personenbezogenen Dienstleistungsberufen, dem Dienst am Menschen. Im Kern ihrer Tätigkeit steht das ber... Weiterlesen
20%
48.90 CHF 39.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Sozialberufe zählen zu den personenbezogenen Dienstleistungsberufen, dem Dienst am Menschen. Im Kern ihrer Tätigkeit steht das berufliche Helfen und menschliche Handeln. Die individuelle Motivationslage zur Ergreifung eines Sozialberufes, die Identifizierung und das große persönliche Engagement für die eigene Arbeit, die direkte Arbeit mit Menschen in zwischenmenschlichen Beziehungen, die immer komplexeren Problemlagen und die besonders belastenden Arbeitsbedingungen in Dienstleistungsberufen kennzeichnen das Phänomen Burnout als ein berufsspezifisches Problem- vor allem in Sozialberufen. Dieses Buch geht der Frage nach, inwieweit das charakteristische berufliche "Helfen" ein Risikofaktor für die Entstehung eines Burnouts in Sozialberufen ist und warum. Betrachtet werden die individuellen, arbeits- und organistaionsbedingten sowie sozialgesellschaftlichen Hintergründe.Weiterhin soll geklärt werden, welche Möglichkeiten der Prävention für Sozialberufe bestehen, um Burnout effektiv vorbeugen und bewältigen zu können.

Autorentext

Bachelor of Arts: Soziale Arbeit (FH), Studiengang Soziale Arbeit an der Hochschule Coburg, verschiedene soziale Praktika, Sozialpädagogin im Zentrum für berufliche Fortbildung (zbf)in Sonneberg.

Produktinformationen

Titel: Wenn Helfen krank macht
Untertitel: Erklärungsansätze und Prävention von Burnout in sozialen Berufen
Autor:
EAN: 9783639489484
ISBN: 978-3-639-48948-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: Slawische Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 80
Gewicht: 137g
Größe: H221mm x B152mm x T12mm
Jahr: 2018
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen