Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Zuckerpuppe

  • Fester Einband
  • 127 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Wir waren immer mindestens zu viert. Juwelia und Stefan, meine Kamera und ich. Als wir uns kennenlernen, treffe ich eine Frau mit ... Weiterlesen
20%
35.90 CHF 28.70
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Wir waren immer mindestens zu viert. Juwelia und Stefan, meine Kamera und ich. Als wir uns kennenlernen, treffe ich eine Frau mit großem Haar und prunkvollem Dekolleté auf dem Fahrrad, vor einem Blumenladen in der Oranienstraße in Kreuzberg. Ein Freund von uns beiden hatte die Idee: "Ihr passt zusammen!" Zwei Fantasten, die sich gegenseitig befruchten. Bei unserem zweiten Treffen lerne ich Stefan kennen. Sein anderes Ich, zu Hause beim Frühstück am Blumentisch. Es gab zu jedem der vielen Frühstücke, die folgten, ein gekochtes Ei mit Senf. Meine Kamera lag immer neben dem Toaster. Während eines Auslandssemesters in St. Petersburg entschied sich Anja Teske von der Malerei zur Fotografie zu wechseln. Zurück in Deutschland studierte sie dann bei Heinrich Riebesehl und ging anschließend nach London, um dort einen Masterabschluss an der Slade School of Fine Arts (UCL) zu machen. Sie lebt und arbeitet in Berlin. Anja Teske erhielt Preise und Stipendien, z.B. das einjährige Schloss Balmoral-Stipendium, den Niedersächsischen Nachwuchskunstlerpreis, die Jean Spencer Auszeichnung in London, das Schloss Pluschow Stipendium, eine Auszeichnung der Heitland Foundation usw. Ihre Arbeiten wurden international ausgestellt (London, Paris, St. Petersburg, Singapur, Barcelona...) und ihre Foto-Serien, wie z.B."Music at the end of the century","Schritte gehen",Abschied""Erinnerung an ein Denkmal", sind in Fachzeitschriften wie"Photo News" (Deutschland),"Katalog" (Dänemark) und Camera Austria veröffentlicht worden.

Autorentext

Während eines Auslandssemesters in St. Petersburg entschied sich Anja Teske von der Malerei zur Fotografie zu wechseln. Zuru ck in Deutschland studierte sie dann bei Heinrich Riebesehl und ging anschließend nach London, um dort einen Masterabschluss an der Slade School of Fine Arts (UCL) zu machen. Sie lebt und arbeitet in Berlin. Anja Teske erhielt Preise und Stipendien, z.B. das einjährige Schloss Balmoral-Stipendium, den Niedersächsischen Nachwuchsku nstlerpreis, die Jean Spencer Auszeichnung in London, das Schloss Plu schow Stipendium, eine Auszeichnung der Heitland Foundation usw. Ihre Arbeiten wurden international ausgestellt (London, Paris, St. Petersburg, Singapur, Barcelona...) und ihre Foto-Serien, wie z.B. Music at the end of the century , Schritte gehen , Abschied Erinnerung an ein Denkmal , sind in Fachzeitschriften wie Photo News (Deutschland), Katalog (Dänemark) und Camera Austria veröffentlicht worden.

Produktinformationen

Titel: Zuckerpuppe
Untertitel: Stefan und Juwelia
Autor:
EAN: 9783927795624
ISBN: 978-3-927795-62-4
Format: Fester Einband
Herausgeber: Schmitz, Martin Verlag
Genre: Kunst
Anzahl Seiten: 127
Gewicht: 468g
Größe: H250mm x B174mm x T17mm
Jahr: 2012

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen