Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Schulsozialarbeit in schulischer Trägerschaft

  • Kartonierter Einband
  • 238 Seiten
Soziale Praxis gehört mittlerweile zum schulischen Selbstverständnis. Schulsozialarbeitende finden sich häufig zwi... Weiterlesen
20%
35.90 CHF 28.70
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Klappentext

Soziale Praxis gehört mittlerweile zum schulischen Selbstverständnis. Schulsozialarbeitende finden sich häufig zwischen Baum und Borke wieder. Gerade wenn sie nicht extern agieren, sondern als Teil des Kollegiums arbeiten, aber dennoch einen Auftrag im Sinne der Jugendhilfe verfolgen, stehen sie oft auf einsamem Posten. Die Situation dieser Einzelkämpfern und Einzelkämpferinnen unter schulischer Trägerschaft in Niedersachsen wird hier erstmals empirisch gesichert analysiert. Nach einer Bestandsaufnahme steht die Frage im Raum, wie sich die Qualität des Angebots im Rahmen der Schulentwicklung forcieren lässt. Dabei kommen die Notwendigkeit innerschulischer Absprachen, die Entwicklung gemeinsamer Konzepte und die Einbindung in das Schulprogramm unter schulischer Trägerschaft besonders zur Sprache. Eine quantitative wie qualitative Befragung von Schulsozialarbeitenden liefert Daten zur Struktur- und Prozessqualität. Folgerungen und praktische Hinweise helfen den beteiligten Akteuren, Schulsozialarbeit an ihren jeweiligen Schulen nachhaltig zu etablieren und weiterzuentwickeln.

Produktinformationen

Titel: Schulsozialarbeit in schulischer Trägerschaft
Autor:
EAN: 9783828823419
ISBN: 978-3-8288-2341-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Tectum Verlag
Genre: Sozialwissenschaften allgemein
Anzahl Seiten: 238
Gewicht: 374g
Größe: H216mm x B154mm x T25mm
Veröffentlichung: 01.10.2010
Jahr: 2010
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen