Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Im Spannungsfeld von Studium und Beruf

  • Kartonierter Einband
  • 160 Seiten
Dieses Buch behandelt Bildungswegentscheidungen im Lichte biographischer Erfahrungen berufstätiger Studentinnen. Verknüpfungen der... Weiterlesen
20%
77.00 CHF 61.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Dieses Buch behandelt Bildungswegentscheidungen im Lichte biographischer Erfahrungen berufstätiger Studentinnen. Verknüpfungen der sozialen Herkunft mit einer Geschlechtszugehörigkeit führen im Lichte von Bildungswegentscheidungen, vor allem in Anlehnung an die ersten Bildungs- und Ausbildungswege, im Laufe der Biographien zu Krisen und Konflikten, primär am Erwerbssektor, aber auch im privaten Bereich. Der bedeutsame Stellenwert von Bildung geht einher mit der Relevanz einer erfolgreichen, an Kohärenz und Kontinuität angelegten Biographie. Dieser Aspekt wird insbesondere durch die Bildungskarrieren der Frauen und damit verbundenen Mühen sichtbar. Die Studie zeigt auf dem Hintergrund einer sich entwickelnden Wissensgesellschaft, im Kontext einer Neufassung von Biographizität, erodierende Bindungen an Herkunft und Geschlecht und verdeutlicht zugleich die Sensibilität dieser Thematik.

Produktinformationen

Titel: Im Spannungsfeld von Studium und Beruf
Untertitel: Eine qualitative Studie im Kontext von Biographie und Gesellschaft mit besonderer Betrachtung von Herkunft, Geschlecht und Bildung
Autor:
EAN: 9783639288636
ISBN: 978-3-639-28863-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VDM Verlag
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 160
Gewicht: 255g
Größe: H220mm x B150mm x T10mm
Jahr: 2010

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen